Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Gebäudeschutz gegen Naturgefahren

CAS

Berner Fachhochschule BFH > Departement Architektur, Holz und Bau AHB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Burgdorf (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung - Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Studiengebiete

Bauingenieur

Swissdoc

7.420.13.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Risikomanagement Naturgefahren
  • Hochwasser und Murgänge
  • Rutschungen und Hangmuren
  • Steinschlag und Lawinen
  • Wind-/Schneelast und Hagel
  • Individuelle Fallstudie

 

Lernziel

Der Zertifikatskurs befähigt die Teilnehmenden, die Gefahren durch gravitative und meteorologische Naturereignisse für Bauwerke – Gebäude und Infrastrukturanlagen – sowie für deren Nutzer einzuschätzen, die Einwirkungen auf bauliche Objekte zu ermitteln und geeignete Schutzmassnahmen bis zum umsetzungsreifen Stadium zu ermitteln.

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte). Für dieses CAS werden 12 ECTS verlangt

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Bauingenieure/-innen, Geologen/-innen, Geografen/-innen, Architekten/-innen und Planende, Versicherungsfachleute sowie Behördenvertreter im Bauwesen

Kosten

CHF 5'900.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies Berner Fachhochschule in Gebäudeschutz gegen Naturgefahren

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Burgdorf (BE)

Pestalozzistrasse 20
3400 Burgdorf

Zeitlicher Ablauf

Dauer

2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 (0)34 426 41 01
E-Mail: wb.ahb@bfh.ch