Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Basale Stimulation - Basiskurs

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Schweizerisches Rotes Kreuz SRK Kanton Basel-Stadt

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.722.1.0

Aktualisiert 08.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

- Kennenlernen der Grundlagen des Konzeptes Basale Stimulation

- Bedeutung von Wahrnehmung, Bewegung und Kommunikation

- Kennenlernen und Üben von konkreten Angeboten für die Pflege und Begleitung von Menschen mit einer Demenz

- Sensibilisierung der Eigen- und Fremdwahrnehmung

Lernziel

Basale Stimulation öffnet Türen, um mit Menschen mit einer eingeschränkten Wahrnehmung in Beziehung zu treten.
Das Konzept zielt darauf ab, die verbleibenden Fähigkeiten zu fördern oder zu erhalten. Meist handelt es sich um Menschen, die verbal nur noch eingeschränkt erreicht werden können, jedoch auf Berührungen, Gerüche, Töne reagieren. Mit basalen Angeboten wird den Betroffenen ermöglicht, eine Verknüpfung von der aktuellen Situation zu alten Erfahrungen herzustellen.

Voraussetzungen

Zulassung

Pflegehelfer/-innen SRK, Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales (AGS), Fachangestellte Betreuung, Fachangestellte Gesundheit, diplomierte Pflegefachpersonen (HF) aus Spitex und Heimbereich, Personal Behindertenpflege, pflegende Angehörige

Kosten

CHF 650.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März 2017

Dauer

3 x 6.5 Std.
Mittwoch, Freitag und Samstag, 09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.30 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Für detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an untenstehende Adresse oder über das Internet.