Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Sensoriklizenz Tee

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Life Sciences und Facility Management

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Wädenswil (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse - Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Ernährung

Swissdoc

9.210.2.0

Aktualisiert 24.05.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die professionelle Art zu degustieren.

Beschreibung des Angebots

Module: 

  • Sensorische Grundlagen
  • Gustatorik
  • Aromatik
  • Interaktionen, Teefehler, Teebeurteilung
  • Tee weltweit
  • Repetition und Prüfungsvorbereitung
  • Training  

Schlussprüfung: Unter Einsatz verschiedener sensorischer Prüfmethoden werden das Wissen und die Degustationsfähigkeit der Teilnehmenden in Theorie und Praxis geprüftDie Module können auch einzeln und unabhängig von der Sensorikprüfung besucht werden.

Lernziel

Die Teilnehmenden entwickeln und verbessern ihre sensorischen Fähigkeiten und erlangen die Kompetenz, Tee objektiv zu beschreiben und zu beurteilen. Im Anschluss an die sieben Ausbildungseinheiten kann die Sensorik-Lizenz Tee erworben werden, welche für vier Jahre gültig ist. Der Erwerb der Sensorik-Lizenz Tee bestätigt die Kompetenzen der Teilnehmer, Tee professionell zu beschreiben und zu beurteilen.

Voraussetzungen

Zulassung

Grundkenntnisse der Degustation

Zielpublikum

Qualitätsverantwortliche für Tee aus Produktionsbetrieben, Importbetrieben sowie dem Handel (QS, Entwicklung, Marketing, Einkauf, Verkauf) und der Gastronomie.

Kosten

CHF 2'450.- inkl. Kursunterlagen, Degustation und Pausenverpflegung
CHF    450.- Schlussprüfung

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Nach bestandener Schlussprüfung wird die Sensorik-Lizenz für 4 Jahre erteilt.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Wädenswil (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Daten auf Anfrage

Dauer

8 halbe Tage innerhalb von 2 Monaten
Jeweils 09.00-13.00 oder 13.00-17.00 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: ILGI Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation www.ilgi.zhaw.ch

Links