Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Gastronomie/Kochen (Heime + Institutionen), Küchen-Karriere ohne Lehre

Kurszertifikat / Kursbestätigung

CURAVIVA Weiterbildung Gastronomie und Hauswirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zug (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gastronomie, Hotellerie

Swissdoc

9.220.4.0

Aktualisiert 18.10.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

• Tag 1 Speisefolgen, Trends und Gästewünsche, gute Herstellungspraxis, Hygiene in der Küche (Teil 1), Ich als Person - meine Rolle in der Küche

• Tag 2 Messer, Werkzeuge und Küchenutensilien korrekt eingesetzt, Hygiene in der Küche (Teil 2), die Küche (HACCP), die wichtigsten Garmethoden

• Tag 3 Wareneinkauf und Warenannahme inkl. Lagerung, Garmethoden modern interpretiert

• Tag 4 Denken, Planen und Handeln: richtige Mengen und Umgang mit Speiseresten, mein eigenes Menu umsetzen, Garmethoden klassisch oder modern 

Lernziel

Die Teilnehmenden
- erreichen Sicherheit, Selbstständigkeit und eine effizientere und effektivere Arbeitsweise
- fördern ihr Verständnis für die Zusammenhänge des Küchenalltags
- lernen die Zubereitung, Herstellung und Lagerung einfacher kalter und warmer Speisen

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Küchenmitarbeitende mit Migrationshintergrund ohne Berufslehre, PraktikerInnen mit wenig schriftlicher Ausbildungsmotivation

Kosten

auf Anfrage

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zug (ZG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

24.04.2017

Dauer

4 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Bei Fragen: wb.gastronomie@curaviva.ch

Links