Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Business English

Sprachdiplom

SEITZ Handels- und Kaderschule AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Englisch

Ausbildungstyp

Sprachkurse / Sprachaufenthalte

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Sprachkurstyp

Sprachkurse

Ausbildungsthemen

Sprachkurse

Zu lernende Sprache

Englisch

Sprachdiplome

Business English Certificate (BEC Preliminary)

Swissdoc

9.854.2.0

Aktualisiert 06.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Business English Certificate (BEC) Preliminary vermittelt die im Geschäftsleben benötigten Englischkenntnisse in gesprochener und geschriebener Sprache. Das Zertifikat ordnet sich auf der vom Europarat festgelegten 4-stufigen Anforderungsskala für Sprachausbildungen in Englisch auf mittlerem Niveau (B1, 2. Stufe) ein.

Die absolvierenden können einfache Dialoge führen, E-Mails und kurze Geschäftsbriefe verfassen.

Voraussetzungen

Zulassung

Der Kurs ist für Teilnehmende geeignet, die bereits über allgemeine Kenntnisse in Englisch (Niveau A2) verfügen.

Das aktuelle Ausbildungsniveau einer am Kurs interessierten Person wird im Rahmen eines Einstufungstests bei der SEITZ ermittelt.

Zielpublikum

  • Personen, die ein international anerkanntes Berufsdiplom auf mittlerem Niveau (B1) erwerben möchten.
  • Personen, die im Umgang mit der englischen Sprache mehr Sicherheit im Verstehen und in der Ausdrucksweise erreichen wollen
  • Interessierte, die eine berufliche Weiterentwicklung anstreben

Kosten

Auf Anfrage.

Abschluss

  • Sprachdiplom

Business English Certificate (BEC) Preliminary
Das Zertifikat ist weltweit anerkannt und ordnet sich in der vom Europarat vorgegebenen Referenzordnung auf Niveau B1 (Stufe 2) ein.

  • Business English Certificate (BEC Preliminary)
    Zertifikate für Wirtschaftsenglisch (Business English Certificates), das sich an Studierende richtet, die Englischkenntnisse für den internationalen Geschäftsverkehr benötigen.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jeweils August/September

Dauer

10 Monate
2 Lektionen pro Woche (total 66 Lektionen), jeweils an einem Abend,
plus ca. 5 Stunden Hausaufgaben zur Vertiefung.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Zu lernende Sprache

  • Englisch

Unterrichtssprache

  • Englisch

Bemerkungen

Als Fortsetzung können weitere Kurse absolviert werden, so etwa BEC Vantage und als höchste Stufe BEC Higher.

Links