Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Sachbearbeiter/in Marketing/Verkauf / MarKom Zulassungsprüfung

Abschluss Verband

SEITZ Handels- und Kaderschule AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Werbung, Marketing, PR

Swissdoc

7.612.10.0 - 7.612.14.0

Aktualisiert 12.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Lehrgang führt systematisch in das aktuell angewendete Know How in Marketing und Verkauf ein. Den Absolvierenden werden fachspezifisches theoretisches Wissen und in der Praxis erprobte Techniken vermittelt. Es wird die typische marketing- und verkaufsorientierte Denkweise geschult, die Voraussetzung ist, um die für den Erfolg entscheidende Rolle von Marketing und Verkauf im Unternehmen zu verstehen.

Das Stoffprogramm richtet sich nach der Wegleitung des Reglements zur MarKom Zulassungsprüfung und umfasst folgende Fächer:
- Betriebswirtschaft  
- Volkswirtschaft  
- Recht  
- Marketing  
- Verkauf/Distribution  
- Marketingkommunikation
- Public Relations
- Interne Prüfung
- Prüfungsbesprechung

Am Ende des Lehrgangs wird eine interne Trainingsprüfung abgelegt, die sich an der eidg. MarKom-Zulassungsprüfung orientiert. Bei erfolgreichem Bestehen wird das Diplom Assistent/in Marketing/Verkauf VSK ausgehändigt.

Die gesamtschweizerische MarKom-Zulassungsprüfung findet am Computer statt. Sie wird zweimal jährlich in verschiedenen Schweizer Städten, u.a. Luzern, durchgeführt und dauert 4 Stunden. Prüfungssprachen sind Deutsch, Französisch und Italienisch.

Voraussetzungen

Zulassung

Die Voraussetzungen, um die vom Verein MarKom festgelegte Zulassungsprüfung abzulegen, sind relativ offen. Einzige Bedingung ist das zurückgelegte 18. Altersjahr. 

Zielpublikum

- Berufsleute, die einen vertieften Einblick in den Bereich Marketing/Verkauf anstreben
- Berufsleute, die eine Weiterbildung Richtung Berufsprüfung Marketingfachleute/Verkaufsfachleute planen

Kosten

CHF 2'850.- inkl. Lehrmittel und interne Abschlussprüfung.
Absolvierende mit Wohnsitz in verschiedenen Kantonen (u.a. LU, NW, OW, UR, SZ, ZG, AG), die eine Weiterbildung auf Stufe Höhere Fachschule oder eidg. Fachausweis erfolgreich absolvieren, erhalten eine finanzielle Vergünstigung nach geltender Fachschulvereinbarung (FSV). Die Vergünstigung beträgt für den Lehrgang MarKom-Zulassungsprüfung CHF 1'100- .

MarKom-Prüfungsgebühr CHF 390.- an externe Stelle zu bezahlen.

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Zertifikat Sachbearbeiter/in Marketing/Verkauf VSK (Verband Schweizerischer Kaderschulen)

Das Zertifikat wird durch erfolgreiches Bestehen der internen Prüfung, die als Vorbereitung auf die eidg. MarKom-Prüfung dient, erlangt. Das Bestehen dieser Prüfung ist Bedingung für die Zulassung zur eidg. Prüfung für Marketing-/Verkaufsfachleute mit eidg. Fachausweis.

MarKom-Zertifikat

Perspektiven

Marketingfachmann/Marketingfachfrau eidg. FA
Verkaufsfachmann/Verkaufsfachfrau eidg. FA

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August und März

Dauer

6 Monate, jeweils Montag- und Mittwochabend

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die SEITZ offeriert KOMBI-Lehrgänge, mit denen die Absolvierenden Zeit und Kosten sparen können.

Links