Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Workcenter (Integrationsprogramm)

Kurszertifikat / Kursbestätigung

AOZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Wallisellen (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Hauswirtschaft, Facility Management - Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung - Metall, Maschinen - Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.701.3.0 - 9.701.5.0 - 9.701.8.0 - 9.230.1.0 - 9.554.3.0 - 9.450.3.0

Aktualisiert 01.02.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Workcenter ist ein Qualifizierungsprogramm für Stellensuchende und Sozialhilfebezüger/innen aus dem Kanton Zürich. Es strebt eine nachhaltige berufliche und soziale Integration der Teilnehmenden an. Das Workcenter verfügt über Gruppen- und Einzeleinsatzplätze in den Bereichen Industrie (Metallverarbeitung, Mechanik und Holzverarbeitung) sowie Gastronomie und Hausdienst (Küche, Service, Reinigung und Wäscherei).

Arbeitspraxis

  • Verbessern des beruflichen Könnens
  • Aneignen von Fachkenntnissen und Arbeitsmethoden
  • Arbeitsschritte planen und selbständig umsetzen
  • Produzieren von branchenüblichen Produkten mit hohem Qualitätsanspruch
  • Kennen der eigenen beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten

b) Bewerbungstraining und Unterstützung bei der Stellensuche

  • Erarbeiten eines aktuellen Bewerbungsdossiers
  • Bewerbungsgespräche üben
  • Besprechen von Anforderungsprofilen
  • Vertrautheit mit dem PC gewinnen und Stellenangebote im Internet nutzen

c) Bildungsangebot

  • Stärken des Selbstvertrauens
  • realistisches Einschätzen der eigenen Fähigkeiten
  • Verbessern der mündlichen und schriftlichen Deutschkenntnisse auf verschiedenen Niveaustufen
  • Vermitteln von Rechten und Pflichten in unserer Gesellschaft und von Grundkenntnissen über die Zuständigkeiten der Behörden und Ämter

Voraussetzungen

Zulassung

Sozialhilfebezüger:

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Deutschniveau: mindestens A1
  • Arbeitspensum: mindestens 50 %
  • Keine unbegleitete Suchtmittelabhängigkeit 

Zielgruppe: Das Angebot des Workcenters ist auf drei verschiedene Zielgruppen ausgerichtet: Zielgruppe D: mit geringen Deutschkenntnissen ohne Berufsausbildung Zielgruppe C: mit in der Schweiz nicht anerkannter Berufsausbildung ohne Deutschförderung Zielgruppe B: mit in der Schweiz anerkannter Berufsausbildung ohne Deutschförderung.

Stellensuchende:

  • Arbeitspensum mindestens 50 %
  • Teilnahmedauer mindestens 3 Monate
  • Keine unbegleitete Suchtmittelabhängigkeit

Zielgruppe:

  • ALV-Bezüger/innen zwischen 20 - 65 Jahren
  • Zielgruppe B: Fachkräfte ab einem Deutschniveau B2
  • Zielgruppe C: Hilfskräfte mit einem Deutschniveau B1
  • Zielgruppe D: Fremdsprachige Hilfskräfte mit einem Deutschniveau A1

 

 

Kosten

Sozialhilfebezüger:
CHF 3300.- monatlich Bereich Industrie
CHF 2520,. monatlich Bereich Gastrobetriebe und Hausdinst

Stellensuchende:

Für ALV-Versicherte aus dem Kanton Zürich übernimmt das Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA) die Kosten.

 

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Wallisellen (ZH)

Nähe Bahnhof Stettbach im Zwicky-Fabrikareal

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Jederzeit möglich

Dauer

3 - 6 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Patricia Uribe, Leiterin Workcenter, Tel. 044 839 13 13 oder patricia.uribe@aoz.ch.