Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Informatik, ICT Assistant PC/Network SIZ

Abschluss Verband

Bénédict-Schule St. Gallen AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatik-Studien und Lehrgänge

Swissdoc

7.564.3.0

Aktualisiert 09.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • 132 Benutzersupport:
    PC-Arbeitsplatz einrichten; Arbeitsplatz-PC ans LAN oder Internet anschliessen; Verwalten von Benutzern, Sicherungen und Druckjobs im Netz; PCs und Notebooks warten, Material verwalten; Benutzer sozial und fachlich kompetent unterstützen
  • 133 Hardware evaluieren:
    Komponenten von PC-Systemen und deren Aufgaben beschreiben; Informationsaustausch zwischen Komponenten erklären; Leistungsmerkmale beurteilen; PC fachgerecht auf- und ausrüsten; Evaluationskriterien nennen und Arbeitsplatz-Anforderungen beurteilen; Einsatz von Peripheriegeräten; Umweltschutzaspekte kennen
  • 144 Betriebssysteme:
    PC-Betriebssysteme evaluieren und installieren; Updates installieren; Backup-Strategien entwickeln und umsetzen; Benutzer einrichten und administrieren; Server installieren, konfigurieren und administrieren
  • 145 Netzwerk:
    Netzwerkgeräte evaluieren, installieren und unterhalten; versch. Netzwerkprotokolle unterscheiden und einsetzen; Verbindung zwischen Servern und Clients etablieren

 

Lernziel

Vorbereitung auf die Diplomprüfung SIZ.

Voraussetzungen

Zulassung

Wissensstand des ICT Power-User SIZ (PC installieren und konfigurieren)

Zielpublikum

Im EDV-Bereich tätige Personen mit entsprechenden Vorkenntnissen.

Kosten

CHF 3'840.- (Ratenzahlung möglich)

Die externe Prüfungsgebühr SIZ von ca. CHF 960.- sowie der obligatorische Train@SIZ-Harddisk und Voucher von CHF 250.- sind im obigen Kursgeld nicht enthalten.

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

ICT Assistant PC/Network SIZ (Schweizerisches Informatik Zertifikat)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Regelmässig, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

ca. 6 Monate, 1 Abend pro Woche

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links