?global_aria_skip_link_title?

Suche

Fitnessinstruktor/in

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Miduca AG

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Sport, Bewegung

Swissdoc

9.721.1.0

Aktualisiert 28.09.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Fitness-Instruktoren stellen für die Kunden massgeschneiderte Trainingsprogramme zusammen. Zudem beraten sie die Kunden umfassend und motivieren sie, ihr persönliches Trainingsziel zu erreichen. 

In diesem Kurs erarbeiten sich die Teilnehmende Kenntnisse zu Anatomie/Physiologie, Trainingslehre, und -praxis, sowie Kenntnisse zu Beratung und Kommunikation mit Kunden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Anbieters. 

Aufbau der Ausbildung

Die Ausbildung ist sehr praxisorientiert und umfasst folgende 6 Fächer (156 Lektionen):

  • Anatomie/Physiologie (32 Lektionen)
  • Trainingslehre (32 Lektionen)
  • Trainingspraxis (40 Lektionen)
  • Anamnese/Beratung/Kommunikation (28 Lektionen)
  • Ernährung (12 Lektionen)
  • Gesundheitsförderung und Lebensstilintervention (12 Lektionen)

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung (EFZ) oder ein Mittelschulabschluss (Voraussetzung für die Anmeldung zur eidg. Berufsprüfung)
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Regelmässiges Training in einem Fitnesscenter

Anmeldung

Siehe Website des Anbieters.

Kosten

CHF 4680.- inkl. Lehrmittel

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung:

https://berufsberatung.ch/dyn/show/3880

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Diplom Fitness- Instruktor*in der Klubschule Migros. Sie haben danach die Möglichkeit das SVBO-Branchenzertifikat zu erlangen und Ihre Kompetenzen im Bereich Methodik, Didaktik und Lernpsychologie zu erweitern. Die für das Erlangen des SVBO-Branchenzertifikats geforderten Modulprüfungen und das Zusatzmodul können Sie in der Klubschule Migros absolvieren. Nach Bestehen der Modulprüfungen sind Sie auf dem besten Weg zur/zum "Spezialist*in Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit eidg. Fachausweis". Nach Bestehen der Modulprüfungen sind Sie ebenfalls auf dem optimalen Weg zur/zum "Spezialist/in Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit eidg. Fachausweis". Die aktuellsten Informationen bezüglich "Spezialist*in Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit eidg. Fachausweis" sowie Reglement und Wegleitung dazu finden Sie bei der Trägerschaft der eidg. Modulprüfung unter www.sfgv.ch oder www.bewegung-und-gesundheit.ch

Perspektiven

Berufsprüfung "Spezialist/in Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit eidgenössischem Fachausweis". 

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website des Anbieters.

Dauer

156 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch