Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Epidemiologie und Biostatistik

CAS

Universität Zürich > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch - Englisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Studiengebiete

Humanmedizin

Swissdoc

7.724.4.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Medizinischen Fakultäten der Universitäten Basel, Bern und Zürich führen den Zertifikatsstudiengang gemeinsam durch. Dieser umfasst acht Module zu den Grundlagen der Epidemiologie und Biostatistik:

  • Bevölkerungsbezogene Daten und epidemiologische Studien verstehen
  • Konzepte, Methoden und Anwendungen der deskriptiven und analytischen Epidemiologie
  • Biostatistik
  • Einführung in die systematische Literaturrecherche
  • Einführung in systematische Reviews und Meta-Analysen
  • From Evidence to Implementation and Evaluation in Public Health
  • Evidence-based Public Health
  • Statistische Methoden zum Umgang mit Confounding und Interaktionen in epidemiologischen Studien

Lernziel

Die Teilnehmenden erwerben Kompetenzen um

  • Krankheits- und Gesundheitsprobleme der Bevölkerung ebenso wie die Wirksamkeit entsprechender Interventionen zu beschreiben und zu bewerten.
  • epidemiologische Studien zu planen und evaluieren, statistische Analysen eigenständig durchzuführen und zu interpretieren und die Resultate in geeigneter Form zu kommunizieren.
  • für Entscheidungsträger in Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Verbänden wissenschaftsbasiert und nachvollziehbar zu epidemiologischen Fragen Stellung zu nehmen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschul- oder Fachhoschulabschluss auf Masterstufe
  • Personen ohne Masterabschluss müssen mind. zwei Jahre Berufserfahrung im Gesundheitswesen aufweisen und sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache haben

Zielpublikum

Personen, die sich für ihre aktuelle oder künftige Tätigkeit Basiskenntnisse in den Bereichen Epidemiologie und Biostatistik erarbeiten wollen und diese fach- und anwendungsorientiert vertiefen möchten.

Kosten

CHF 13'800.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies der Universitäten Basel, Bern und Zürich in Epidemiologie und Biostatistik

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Basel, Bern, Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mai

Dauer

10 Monate
Module von zwei bis vier Tagen, die an den Universitäten Basel, Bern und Zürich besucht werden.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Englisch

Bemerkungen

Kooperationspartner: Uni Bern http://www.ispm.unibe.ch/ und Uni Basel http://www.swisstph.ch/

Anmeldeschluss: Ende Februar

Links

Label

  • AAQ