Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Lehrdiplom für die Vorschulstufe und Primarstufe, Pre-Primary and Primary Education (Teilzeit)

Bachelor PH

Pädagogische Hochschule Bern PHBern

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Vorschul- und Primarstufe

Swissdoc

7.710.12.0 - 7.710.15.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Studierenden entscheiden sich innerhalb des Studiums für einen der folgenden zwei Studienschwerpunkte:

Schwerpunkt Vorschulstufe und Unterstufe:
Befähigung als Lehrperson für die Vorschulstufe und Primarstufe mit einer Spezialisierung auf den Kindergarten und die 1. und 2. Klasse.
In den Fachwissenschaften und Fachdidaktiken sind alle acht Schulfächer zu belegen.

Schwerpunkt Mittelstufe:
Befähigung als Lehrperson für die Vorschulstufe und Primarstufe mit einem Schwerpunkt auf die 3.-6. Klasse und einer fachlichen Spezialisierung auf sieben der neun Schulfächer. Die Schulfächer Deutsch, Französisch, Mathematik, Natur-Mensch-Gesellschaft sind obligatorisch. Aus den Fächern Englisch, Musik, Sport, Bildnerisches Gestalten, Textiles/Technisches Gestalten sind drei Fächer zu belegen.
Ein abgewähltes Fach kann im 3. Studienjahr im Wahlpflichtbereich belegt werden oder nach der Diplomierung berufsbegleitend im Rahmen einer sogenannten Facherweiterung studiert werden.

 

Lernziel

Das Ziel ist es, den Studierenden die professionellen Wissens- und Handlungskompetenzen für die Bildung und Erziehung von Lernenden auf der Vorschul- und Primarstufe zu vermitteln. Der Aufbau fachlicher, didaktischer und pädagogischer Kompetenzen sowie die Entwicklung (selbst)reflexiver Fähigkeiten zielen darauf ab, in konkreten Situationen professionell, d. h. angemessen und erfolgreich, handeln zu können.

Der Bachelor of Arts PHBern in Pre-Primary and Primary Education und das damit erworbene Lehrdiplom befähigen zum Unterricht auf der Vorschulstufe (Kindergarten) und Primarstufe (1. bis 6. Schuljahr).

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS (Kreditpunkte).

Voraussetzungen

Zulassung

Prüfungsfrei:

Personen, die über eine der folgenden Vorbildungen verfügen, werden direkt in den Studiengang aufgenommen:
  • Eidg. oder schweizerisch anerkannte gymnasiale Maturität
  • Berufsmaturität mit Passerelle
  • Schweizerisch anerkanntes Lehrdiplom inkl. Kindergarten-, Haushaltungs- und Arbeitslehrpatent
  • Schweizerisch anerkannter Fachhochschulabschluss (Bachelor oder Diplom)
  • Ausländischer Vorbildungsausweis, der als gleichwertig zu den vorgenannten Ausweisen anerkannt wird
Mit Aufnahmeprüfung:
Personen, die über eine der folgenden Vorbildungen verfügen, werden nach bestandener Aufnahmeprüfung zum Studium zugelassen:
  • Berufsmaturität
  • Fachmaturität
  • Diplom einer dreijährigen anerkannten Fachmittelschule, Diplommittelschule oder Handelsmittelschule
  • Abschluss einer dreijährigen anerkannten Berufsausbildung (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ) mit einer mind. dreijährigen Berufserfahrung von jährlich mind. 50 % Beschäftigungsgrad
  • Ausländischer Vorbildungsausweis, der als gleichwertig zu den vorgenannten Ausweisen anerkannt wird

Admission sur Dossier
Mit dem Aufnahmeverfahren "Admission sur Dossier" bietet die PHBern einen Quereinstieg in den Lehrberuf für Personen über 30 Jahre, die keine gymnasiale Maturität besitzen, aber über ein gleichwertiges Ausbildungsniveau verfügen.

Kosten

Studiengebühr CHF 795.- pro Semester, Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Bachelor Pädagogische Hochschule PH

Lehrdiplom für die Vorschulstufe und Primarstufe, Bachelor of Arts in Pre-Primary and Primary Education

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

Maximal 10 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

PHBern
Institut Vorschulstufe und Primarstufe
Fabrikstrasse 8
3012 Bern
Tel. +41 (0)31 309 23 11
info-ivp@phbern.ch