Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Grundlagen moderner Webanwendungen

CAS

Universität Basel > Advanced Studies

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatik-Studien und Lehrgänge

Swissdoc

7.566.3.0

Aktualisiert 15.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Webbrowser erhalten immer mehr Funktionalität und Anwendungen verlagern sich zunehmend vom Desktop direkt ins Web. Ein gutes Beispiel sind die verschiedenen Cloud-Anwendungen. Auch die Webnutzung grosser Datenmengen (Big Data) ist eine Herausforderung in vielen Arbeitsbereichen. Klassische PC-Kenntnisse allein sind deshalb für das Verständnis moderner Informations- und Kommunikationssysteme nicht mehr ausreichend und in vielen Arbeitsbereichen wird zusätzlich ein Grundverständnis einer vernetzten Informatikwelt verlangt. Dies begründet einen hohen Weiterbildungsbedarf im Bereich der Webtechnologien, welcher in diesem CAS aufgegriffen wird.

Schwerpunkte des Studiengangs sind das Erlernen von Webtechnologien zum Erstellen moderner Webauftritte sowie die Befähigung zum Beurteilen existierender Webanwendungen. Im Studium wird auf eine Ausgewogenheit von nachhaltiger Theorie und anwendungsorientierter Praxis besonderer Wert gelegt. Die Studienganginhalte berücksichtigen den aktuellen Stand von Forschung, Lehre und Anwendung.

Der Studiengang besteht aus einer thematischen Abfolge von Kursen mit den Inhalten: Grundlagen des Web; Web Content Management; Web Layout, Bildbearbeitung, Visualisierung; Webprogrammierung; Mobiles Web, Responsive Design, Barrierefreiheit; Marketing, Optimierung, Sicherheit und die Erstellung eines eigenen Webprojekts.

Aufbau der Ausbildung

Einjährige Weiterbildung mit einem Umfang von ca. 20 Tagen, aufgeteilt auf Unterrichtsmodule von 1, 2, 3 und 4 Tagen. Hinzu kommen ca. 6 Wochen für das Webprojekt (insgesamt 10 ECTS). Der Studiengang ist aufgeteilt in diese 3 Themenbereiche:

a) Themenbereich 1: Webdesign und Webpublishing (4 ECTS)
b) Themenbereich 2: Webprogrammierung und Webpraxis (4 ECTS)
c) Themenbereich 3: Webprojekt (2 ECTS)

Zu den beiden Themenbereichen 1 und 2 wird ein Leistungsnachweis in Form einer schriftlichen Prüfung verlangt. Im Themenbereich 3 (Webprojekt) erfolgt dieser durch eine schriftliche Abschlussarbeit (Dokumentation) und einen Vortrag.

Die Kurssprache ist Deutsch. Der Studiengang besteht aus Vorlesungen, praktischen Übungen, e-Learning-Modulen, Studium technischer Dokumente und Fallbearbeitungen.

Die Kurse können auch einzeln besucht werden.

Voraussetzungen

Zulassung

Personen mit Hochschulabschluss oder gleichzuhaltenden Voraussetzungen, welche für sich oder ihre Organisation einen Internetauftritt erstellen und/oder pflegen möchten. Angesprochen sind z. B. Entscheidungsträger, die im Rahmen ihrer Tätigkeit ein Grundverständnis der Möglichkeiten und der Funktionsweise von Webanwendungen benötigen, und Interessierte, welche sich persönlich im Bereich Webtechnologien weiterqualifizieren wollen. Grundkenntnisse in der Computernutzung und des Internets und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.

Kosten

CHF 4'000.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Grundlagen moderner Webanwendungen, Universität Basel

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober - März

Dauer

20 Tagen, aufgeteilt auf Unterrichtsmodule von 1, 2, 3 und 4 Tagen. Hinzu kommen ca. 6 Wochen für das Webprojekt.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Kursleitung:
Prof. Dr. Helmar Burkhart, Universität Basel

Links

Auskünfte / Kontakt

Prof. Dr. Helmar Burkhart
Universität Basel
Departement Mathematik und Informatik
Spiegelgasse 1
CH - 4051 Basel

Tel. + 41 61 267 14 60
helmar.burkhart@unibas.ch

Der Studiengang ist Teil der Advanced Studies, der berufsbegleitenden Weiterbildung der Universität Basel.