?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Verhaltenstherapeut/in / Psychotherapeut/in

Abschluss Verband

Akademie für Verhaltenstherapie und Methodenintegration AIM

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Wil SG (SG) - Zürich (ZH) - Bern 60 UPD (BE) - Arlesheim (BL)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.734.3.0

Aktualisiert 29.11.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Weiterbildung vermittelt theoretische Kenntnisse und vorwiegend praktische Kompetenzen, die zur selbständigen Ausübung psychotherapeutischer Tätigkeit in unterschiedlichen Rahmenbedingungen befähigen. Nach Beendigung der Grundstufe sollen die Weiterbildungsteilnehmer über ausreichende Basiskenntnisse in kognitiver Verhaltenstherapie verfügen, um diese in der Praxis ihrem Wissen und Können entsprechend unter methodenspezifischer Supervision einzusetzen. Nach zusätzlicher Absolvierung der Aufbaustufe haben die Weiterbildungsteilnehmer umfangreiche theoretische und praktische Kenntnisse in kognitiver Verhaltenstherapie für zahlreiche nosologische Gruppen in unterschiedlichen Rahmenbedingungen erworben, die sie befähigen, eigenverantwortlich Behandlungen zu planen, durchzuführen und zu evaluieren.

Die Weiterbildung umfasst:

  • 1. den Erwerb theoretisch-praktischer Kenntnisse, die in kombinierten theoretischpraktischen Kursen vermittelt und im Literaturstudium vertieft werden
  • 2. Supervision
  • 3. Selbsterfahrung
  • 4. die eigene therapeutische Tätigkeit

Sie gliedert sich in zwei Weiterbildungsstufen: eine Grundstufe und eine mindestens einjährige Aufbaustufe für Ärzte (Semester 5 bis 6) und zweijährige Aufbaustufe für Psychologen (Semester 5 bis 8).

Für PsychologInnen und ÄrztInnen gelten separate Curricula, die sich an den aktuellen Bestimmungen der jeweiligen Berufs-verbände orientieren. Die Weiterbildung ist vom Bundesamt für Gesundheit (BAG), von der FSP (PsychologInnen) und von der FMH (ÄrztInnen) anerkannt. 

Voraussetzungen

Zulassung

Universitätsabschluss oder Fachhochschulabschluss in Medizin oder in Psychologie*

Falls der Hochschulabschluss im Ausland erworben wurde und die Teilnehmenden ab dem 1.4.2018 (Ablauf der Übergangsregelung) nach Curriculum B abschliessen, muss dieser vor dem Abschluss bei der AIM von der Psychologieberufekommission (PsyKo) des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) anerkannt worden sein(http://www.bag.admin.ch/themen/berufe/00994/01029). Ohne eine entsprechende Anerkennung durch die PsyKo kann keine AIM-Zertifizierung erfolgen!

Kosten

Für Ärztinnen und Ärzte: ca. CHF 19'900.- für die 3-jährige Weiterbildung
Für Psychologinnen und Psychologen: ca. CHF 36'300.- für die 4-jährige Weiterbildung
(Die Gesamtkosten können weiter reduziert werden, falls Einzelselbsterfahrung oder/und Einzelsupervision vom Arbeitgeber angeboten wird.)

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Verhaltenstherapeut/Verhaltenstherapeutin AIM

Nach externer Prüfung:
Eidgenössisch anerkannte/r Psychotherapeut/Psychotherapeutin

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Wil SG (SG)
  • Zürich (ZH)
  • Bern 60 UPD (BE)
  • Arlesheim (BL)

Psychiatrie St. Gallen Nord (Psychiatrische Klinik), Zürcherstrasse 30, 9500 Wil und
Schweizerisches Epilepsie-Zentrum, Bleulerstrasse 60, 8008 Zürich
Universitäre Psychiatrische Dienste Bern, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60 (Ostermundigen)
Ita Wegman Klinik Arlesheim, Pfeffingerweg 1, 4144 Arlesheim

Zeitlicher Ablauf

Beginn

April: Zürich und Wil
Oktober: Bern und Basel

Dauer

Ärzte/Ärztinnen: 3 Jahre Psychologen/Psychologinnen: 4 Jahr
Unterschiedliche Curricula für Ärzte/Ärztinnen und Psychologen und Psychologinnen. Details ersehen Sie auf der Website des Anbieters.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Bewerbungen können laufend an das Sekretariat der AIM gerichtet werden. Die entsprechenden Ausschreibungen werden auf der Website des Instituts publiziert.

Links

Auskünfte / Kontakt

Geschäftsstelle: Kim Danegger, M.A., E-Mail: info@aim-verhaltenstherapie.ch, Telefon +41 (0)71 913 11 72 (Di u. Fr 08.30 - 12.30 Uhr)

Qualitätsmanagement: Mihaela Mihaylova, M.Sc., E-Mail: evaluatin@aim-verhaltenstherapie.ch, Telefon +41 (0)76 517 84 48 (Di 16.00 - 18.00 Uhr (oder nach Vereinbarung über E-Mail)

Leitung AIM u. inhaltliche Fragen zur Weiterbildung:
Prof. Dr. Volker Roder, Universitäre Psychiatrische Dienste Bern, E-Mail: roder@sunrise.ch, Telefon +41 (0)79 418 46 46 (Mo - Fr 10.00 - 12.00 Uhr)

berufsberatung.ch