Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Chinesisch

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Universität Bern > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern 9 (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Sprachkurse / Sprachaufenthalte

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Sprachkurstyp

Sprachkurse

Ausbildungsthemen

Sprachkurse

Zu lernende Sprache

Chinesisch

Swissdoc

9.862.5.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Kurse werden in einem Wechsel aus Kurz-Intensivkursen und Semesterkursen durchgeführt. Nach einem Jahr wird ein Monatskurs in China durchgeführt.

Der Einstieg in die Sprache für Lernende ohne Vorkenntnisse beginnt mit einem zweiwöchigen Intensivkurs direkt vor Beginn des regulären Herbstsemesters. Unterricht findet täglich (MO-FR, in der zweiten Woche nur MO-DO) am Vormittag von 9 bis 13 Uhr statt. Im Intensivkurs wird hauptsächlich Konversation geübt und der Einstieg in die chinesische Schrift vermittelt.

Im Semester werden zwei separate Kurse mit je 2 Doppelstunden angeboten, die auf dem Intensivkurs aufbauen. Der Kurs "Schrift und Grammatik" ist ganz den Schriftzeichen gewidmet, während im Kurs "Hören und Sprechen" gesprochenes Chinesisch vermittelt und geübt wird.

Lernziel

Die Lerninhalte sind abgestimmt auf die Bedürfnisse von Fächern wie z.B. Sozialanthropologie, Religionswissenschaft, Central Asian Studies oder Sprachwissenschaft, in deren Studienplänen das Erlernen einer nicht-indogermanischen Sprache Pflicht ist.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

  • Regulär immatrikulierte Studierende aller Fakultäten der Universitäten Bern, Neuchâtel und Fribourg sowie der PH Bern (kostenlose Teilnahme)
  • Nicht Immatrikulierte (Teilnahme gegen Gebühr)
    Berufstätige aus Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung oder aus freien Berufen, die aufgrund ihres Tätigkeitsfeldes Grundkenntnisse erwerben wollen;
    Personen, die sich auf einen Arbeitsaufenthalt vorbereiten;
    Privatpersonen, die sich mit Sprache und Kultur beschäftigen möchten

Kosten

  • Zweistündiger Semesterkurs (Basis 12 Doppelstunden): CHF 600.-
  • Vorsemesterintensivkurs (Basis 40 Unterrichtssunden): CHF 1000.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Studierende der Fächer Sozialanthropologie, Religionswissenschaft, Central Asian Studies und Sprachwissenschaft können sich die ECTS-Punkte auf das Studium anrechnen lassen; bei vielen anderen Fächern werden die Punkte im Wahlbereich angerechnet.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern 9 (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Neue Kurse für Interessierte ohne Vorkenntnisse fangen jedes Jahr im Herbstsemester an. Die nächsten Kurse für Neulinge beginnen im Herbstsemester 2016.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Zu lernende Sprache

  • Chinesisch

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Dr. Anton Lachner (lachner.anton@gmail.com)

Universität Bern

Zulassung, Immatrikulation und Beratung
Tel.: +41 31 631 39 11