Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Bibliotheks- und Informationswissenschaften

CAS - DAS - MAS

Universität Zürich > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch - Englisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Medien, Verlag, Information

Studiengebiete

Informationswissenschaft

Swissdoc

7.811.16.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Studiengang dient der Vermittlung und Vertiefung von konzeptuellen und theoretischen Kenntnissen im Bereich der Bibliotheks- und Informationswissenschaft. Die Lehrinhalte und Lernziele sind vor allem auf Arbeits- und Aufgabenfelder in Hochschulbibliotheken fokussiert. Auf Basis des vermittelten Konzeptwissens ist das Gelernte auch auf verwandte Institutionen wie Archive und allgemeine öffentliche Bibliotheken übertragbar.

Der Studiengang ist modular konzipiert und beinhaltet sieben Module:

  • Recherche und Vermittlung
  • Erschliessung
  • Grundlagen Informationsmanagement
  • Datenmanagement und Digitalisierung
  • Kontext Bibliothekswesen: Schnittstellen und institutionelle Partnerschaften
  • Historische Dimension, Sammlungen und Bestandserhaltung
  • Bibliotheksmanagement

CAS: Besuch von mind. zwei Modulen nach Wahl
DAS: Besuch der Pflichtmodule, mind. zwei weitere Module nach Wahl 
MAS: Besuch aller Module, MAS-Abschlussarbeit und Abschlusskolloquium

Lernziel

Der Studiengang befähigt die Absolventinnen und Absolventen, in Bibliotheken und Informationseinrichtungen Fach- und Führungsaufgaben wahrzunehmen sowie eigene Projekte zur Weiterentwicklung des Service- und Dienstleistungsangebots der eigenen Institution zu planen und zu realisieren.

ECTS Punkte

CAS: 10
DAS: 30
MAS: 60

Voraussetzungen

Zulassung

Hochschulabschluss (Stufe Lizentiat oder Master) sowie Berufserfahrung in einer Bibliothek oder einer anderen Institution im Informationswesen im Umfang einer mindestens 50%igen Tätigkeit (mindestens 4 Monate im Voraus).


Über die Aufnahme von Personen mit vergleichbarer Qualifikation entscheidet die Studiengangleitung «sur dossier».

Zielpublikum

Fachleute in Bibliotheken und Informationseinrichtungen, die ihr Wissen vertiefen und erneuern wollen.

Kosten

CAS: ab CHF 5'400.- (je nach Wahlmodulen)
DAS: ab CHF 14'300.- (je nach Wahlmodulen)
MAS: CHF 21'200.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS
  • Diploma of Advanced Studies DAS
  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Certificate of Advanced Studies UZH in Bibliotheks- und Informationswissenschaft
Diploma of Advanced Studies UZH in Bibliotheks- und Informationswissenschaft
Master of Advanced Studies UZH in Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zentralbibliothek Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August, alle zwei Jahre

Dauer

21 Monate
In der Regel ein Kurstag pro Woche (Freitag) und einmal monatlich zusätzlich am Samstag. Einzelne Blockkurse und Exkursionen.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Englisch

Bemerkungen

Anmeldung bis 28. Februar

Links