Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Educational Sciences

Master PH - Master UH

Forschungs- und Studienzentrum für Pädagogik

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Bildnerisches Gestalten - Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen - Unterricht Musik und Bewegung, Musikpädagogik, Schulmusik - Unterricht Sekundarstufe I - Unterricht Vorschul- und Primarstufe

Swissdoc

7.710.39.0

Aktualisiert 28.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Master: Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt 90 – 120 ECTS (Kreditpunkte).

Kernbereich (Grundlage für alle Schwerpunkte):
- Entwicklungs- und Sozialisationsprozesse
- Pädagogische Institutionen im Wandel
- Schulpädagogik und allgemeine Didaktik
- Forschungsmethoden


Die Studierenden wählen einen aus den folgenden vier Schwerpunkten:

- Bildungstheorie und Bildungsforschung

- Erwachsenenbildung

- Geschichte

- Fachdidaktik Sprache

Lernziel

Die Studienabgängerinnen und Studienabgänger

  • kennen verschiedene Positionen und Traditionen der pädagogischen Theoriediskussion, können diese zueinander in Bezug setzen und kritisch bewerten
  • beherrschen unterschiedliche qualitative und quantitative Methoden und können deren jeweiligen Stärken und Grenzen beurteilen
  • können aktuelle und komplexe pädagogische und/oder Probleme theoretisch verorten, analysieren und differenziert reflektieren
  • können aufgrund ihrer theoretischen Analyse und ihrer Methodenkenntnisse ein geeignetes Forschungsdesign entwickeln, welches die Fragestellung in optimaler Weise erschliesst
  • können Forschungsprojekte eigenständig und selbstkritisch durchführen
  • haben sich in einem Schwerpunkt vertiefte spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten angeeignet

 

Aufbau der Ausbildung

120 ECTS Punkte.

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 – 30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Die Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf folgender Seite:
Zulassung

Kosten

CHF 700.-/Semester exkl. Material, Einschreibe- und Diplomgebühr

Abschluss

  • Master Pädagogische Hochschule PH
  • Master Universitäre Hochschule UH

Master of Arts in Educational Sciences
Der akademische Titel Master of Arts wird bei erfolgreich absolviertem Studium als «Joint Master», das heisst von der Universität Basel und der Pädagogischen Hochschule FHNW gemeinsam, verliehen, als «Master of Arts in Educational Sciences» mit Nennung des gewählten Schwerpunkts.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Institut für Bildungswissenschaften
Universität Basel
Riehenstrasse 154, 4058 Basel, Tel.: +41 (0)61 228 50 93
www.bildungswissenschaften.unibas.ch
email: bildungswissenschaften@unibas.ch

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst und Frühjahr

Dauer

4 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Anmeldung bis jeweils 30. April für Herbstbeginn und 30. November für Frühjahrsbeginn.

Links

Auskünfte / Kontakt

Institut für Bildungswissenschaften
Universität Basel
Riehenstrasse 154, 4058 Basel, Tel.: +41 (0)61 228 50 93
www.bildungswissenschaften.unibas.ch
email: bildungswissenschaften@unibas.ch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Sekretariat Studienberatung:

Tel.: +41 56 202 72 60
E-Mail: studienberatung.ph@fhnw.ch