Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Rechnungswesen, Sachbearbeiter/in ...

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Abschluss Verband

SEITZ Handels- und Kaderschule AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Treuhand, Rechnungswesen, Controlling, Immobilien

Swissdoc

7.614.8.0

Aktualisiert 12.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Lehrgang vermittelt Fachwissen in allen Bereichen des Finanz- und Rechnungswesens. Die Ausbildung eignet sich für die Sachbearbeitung in Betrieben unterschiedlicher Grösse sowie für Selbständigerwerbende zur betriebs- und finanzwirtschaftlichen Führung ihres Unternehmens.

Der modulare Aufbau erlaubt eine bedürfnisgerechte Ausbildung. Absolvierende können auch nur einzelne Module belegen und dafür ein entsprechendes Zertifikat erreichen. 

Theorie und Praxis werden mit zahlreichen Fallbeispielen unter Berücksichtigung der beruflichen Erfahrung der Absolvierenden kombiniert. Mit modernen und variierenden Unterrichtsformen wird ein optimaler Wissenstransfer erreicht. Es werden folgende Fächer unterrichtet: 
- Modul 1: Finanzbuchhaltung, Sozialversicherungen
- Modul 2: Recht, Steuern und MwSt 
- Modul 3: Kostenrechnung, Finanzielle Führung.

Voraussetzungen

Zulassung

Vorausgesetzt werden eine kaufmännische Ausbildung auf Stufe eidg. KV-Abschluss und gute Kenntnisse im Rechnungswesen. Praktische Erfahrung im Rechnungswesen spätestens während des Lehrgangs ist für eine erfolgreiche Ausbildung von Vorteil.

Die Schulleitung ist bereit, mit Interessenten, die eine andere Vorbildung aufweisen, die individuellen Voraussetzungen in einem persönlichen Gespräch abzuklären.

Kosten

Schulgeld ganzer Lehrgang CHF 5'900.-, inkl. Lehrmittel und Gebühren für Abschlussprüfungen.

Preis für Einzelmodule auf Anfrage.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Nach erfolgreichem Bestehen der 3 Modulprüfungen erhalten die Absolvierenden ein Zertifikat ausgestellt, das zu folgender Berufsbezeichnung berechtigt:
Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK (Schweizerische Vereinigung für Führungsausbildung)

Auf Wunsch werden für einzelne erfolgreich abgeschlossene Modulprüfungen Teilzertifikate ausgestellt.

Perspektiven

Absolvierende des Lehrgangs Sachbearbeiter/in Rechnungswesen VSK können sich fachspezifisch wie folgt weiterbilden und einen Abschluss erreichen als
- Fachmann/Fachfrau Finanz- und Rechnungswesen eidg. Fachausweis
- Eidg. Diplomprüfung für Experten in Rechnungslegung und Controlling
- Diplomierte/r Betriebswirtschafter/in VSK

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März, Juni, Oktober / Der Einstieg in den Lehrgang ist jeweils auf Modulbeginn möglich.

Dauer

1 Jahr, pro Woche 2 Unterrichtseinheiten zu je 4 Lektionen;
Aktuell jeweils Dienstagabend und Samstagvormittag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links