Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Teledozent, CAS

CAS

Fachhochschule Südschweiz SUPSI > Fernfachhochschule Schweiz FFHS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Fernunterricht

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen - Unterricht Sekundarstufe I - Unterricht Vorschul- und Primarstufe

Swissdoc

7.710.35.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Online-Kurs Teledozent/-in vermittelt das theoretische und praktische Hintergrundwissen für die Qualifizierung zum Teledozenten bzw. zur Teledozentin. Die Teilnehmenden erfahren, wie Wissensvermittlung und -aufnahme mit Neuen Medien erfolgt und welche entscheidende Rolle der Teledozent oder die Teledozentin dabei spielt.

Der Lehrer übernimmt im Unterricht wechselnde, mehr oder weniger aktive Aufgaben, wobei die Aufmerksamkeit der Schüler vor allem auf das neu zu erwerbende Wissen gerichtet sein sollte. Deshalb muss ein guter Unterricht so angelegt sein, dass die Person des Lehrers hinter den Lernstoff zurücktritt. Den Kursteilnehmenden werden grundlegende didaktische und methodische Verfahren an die Hand gegeben, die beim späteren Einsatz als Teledozent/-in unerlässlich sind.

Lernziel

Nach Abschluss dieses CAS können Sie sich als Entwickler oder Betreuer von Blended- oder E-Learning-Ausbildungen, aber auch als Autor von Online-Lernmaterialien profilieren. Das modular aufgebaute CAS dient als Weiterbildungsangebot für Fachpersonen aus dem Bildungsbereich, die eine Zusatzqualifikation im Bereich E-Learning suchen :

  • Aus- und Weiterbildungsverantwortliche in Bildungsinstitutionen,
  • Verwaltungen und Unternehmen
  • Hochschuldozierende
  • Lehrpersonen aller Bildungs- und Schulstufen
  • Selbständige aus dem Bildungsbereich
  • ICT-Verantwortliche, die E-Learning-Aufgaben übernehmen

Voraussetzungen

Zulassung

Zugelassen sind Absolventen/Absolventinnen einer Hochschule, die im Aus- und Weiterbildungsbereich tätig sind oder tätig sein werden. “Sur dossier” werden auch Interessierte mit entsprechender Berufserfahrung zugelassen. Didaktische Grundkenntnisse sind erwünscht.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Fernunterricht

80% Selbststudium, 20% Face-to-Face-Unterricht. Sie wählen, an welchem der vier FFHS-Regionalzentren (Zürich, Basel, Bern oder Brig) Sie den Unterricht besuchen möchten.

Zeitlicher Ablauf

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Weitere Kurse (Klassen) werden in Bern, Basel und Regensdorf (ZH) geführt.

Nähere Angaben unter www.ffhs.ch

Links

Label

  • Modell F