Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Didaktik - Trainingsplanung, Aufbaukurs ...

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Marthalen (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

9.616.10.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Teil 1
Der Zusammenhang von Lernerfolg und didaktischen Methoden
Lernen Sie unterschiedliche didaktische Methoden kennen
Bestehende Methoden zur Anpassung analysieren
Methoden weiterentwickeln zur Förderung besseren Lernerfolgs
Der zielgerichtete Einsatz weiterentwickelter Methoden
Der spezielle Einsatz von Methoden in virtuellen Klassenräumen

Teil 2
Wie erstelle ich eine wirksame Bedarfsanalyse für neue Trainings
Wie wird ein neuer Kurs ausgeschrieben
Richtige Beschreibung von Kurs- und Lernzielen
Beschreiben von Inhalten und Voraussetzungen
Qualitätsanalyse von Ausschreibungen
Anpassung bestehender Ausbildung durch Auswertung von Feedbacks

Lernziel

Senior Trainer sind in der Lage den Lernprozess durch zweckmässige Aktionen und Methoden aktiv zu fördern. Sie sind in der Lage, anerkannte Methoden weiter zu entwickeln und diese für den Unterricht angepasst zu verwenden.

Senior Trainer können den Bedarf für neue Kurse und Kursthemen umreissen. Sie kennen den Markt für neue Trainings in ihrem Fachgebiet.
Anhand einer Bedarfsanalyse und aufgrund ihrer Fähigkeiten und Fachkenntnisse sind sie imstande, Ziele, Lernziele, Inhalte und Anforderungen an ein Training zu definieren und formulieren und so Trainingsmanager zu unterstützen

Voraussetzungen

Zulassung

Certins certified Trainer oder vergleichbare Ausbildungsstufe (SVEB1, CTT+, MCT)

Kosten

CHF 2400

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Marthalen (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

mehrmals jährlich, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

24 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links