Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Werbe-Techniker/in

Eidg. Diplom HFP

Schule für Gestaltung Zürich

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Kultur, Kunst, Gestaltung

Swissdoc

7.822.38.0

Aktualisiert 14.05.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die eidgenössische Höhere Fachprüfung vor.

Werbetechnikerinnen und Werbetechniker mit eidg. Diplom sind in der Atelier- oder Betriebsleitung tätig. Als leitende Angestellte tragen sie die Führungs- und Kostenverantwortung für einzelne Projekte, ihren Aufgabenbereich oder die Firma. Sie erstellen Budgets, formulieren betriebsspezifische Zielsetzungen und überwachen sowie unterstützen deren Umsetzung.

Aufbau der Ausbildung

siehe Webseite

Voraussetzungen

Zulassung

Berufsleute mit EFZ Gestalter/-in Werbetechnik, Schriften- und Reklamemaler/-in, Drucktechnologen Fachrichtung Siebdruck, Gestalter/-in im Handwerk mit eidgenössischem Fachausweis oder mit gleichwertigem Abschluss.

Kosten

Auf Anfrage resp. siehe Webseite.

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Nach externer Prüfung.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Diese Weiterbildung befindet sich durch den Verband Werbetechnik + Print VWP in Überarbeitung. Interessenten können sich per Mail melden.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Yvonne Koppitsch,  yvonne.koppitsch@sfgz.ch,  +41 44 446 97 73

berufsberatung.ch