Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Craniosacral Therapeut/in EMR

Abschluss Verband

Bildungszentrum REHAstudy

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bad Zurzach (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren

Swissdoc

7.725.8.0

Aktualisiert 23.06.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Ausbildung ist unterteilt in ein Einführungsmodul von 3 Tagen, ein Startmodul von 5 Tagen und 6 weiteren Modulen à 4 Tage Grundausbildung, die mit einer kompetenzorientierten Abschlussprüfung abgeschlossen werden.

Lernziel

Umfassende Kenntnisse der Craniosacral Therapie, verschiedene Konzepte und verschiedenen Therapieformen

  • Untersuchung aller beteiligten Strukturen im craniosacralen System und deren Funktion. Differenziert therapeutische Ansätze bei verschiedenen Dysfunktionen und Pathologien anwenden.
  • Den therapeutischen Prozess interaktiv und ressourcenorientiert begleiten.
  • Auf Basis eines Untersuchungsschemas fachgerecht entscheiden, welches System dysfunktional ist und mittels welchen Techniken zu therapieren ist. Ein abschliessender Retest ermöglicht eine Bestätigung des Befundes
  • Differenzierte Therapieansätze mit dem Klienten kommunizieren und einen Behandlungsverlauf individuell planen, prozessorientiert durchführen, begleiten und dokumentieren

 

 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Berufsabsolventen aus einem medizinischen, therapeutischen oder pflegerischen Bereich auf FH oder HF Stufe
  • Interessenten aus anderen nicht medizinischen oder therapeutischen Berufsgruppen müssen 150 Stunden medizinische Grundausbildung vorweisen
  • Bei unklaren Vorbedingungen wird im Zweifelsfall eine Eigungsprüfung angesetzt

Kosten

CHF 7'900.-

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Das Ziel dieser Ausbildung ist es, die Teilnehmenden kompetenzorientiert nach 8 Modulen soweit auszubilden, dass sie als Craniosacral Therapeuten Patienten behandeln können und dank der Registrierung beim EMR über die Zusatzversicherungen abrechnen können.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bad Zurzach (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

gemäss Website oder auf Anfrage

Dauer

8 Module, total 225 Präsenzstunden plus Prüfung

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links