Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kommunikations-Trainer/in

Diplom NDS HF

Akademie für Erwachsenenbildung aeB Schweiz - Luzern

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE) - Luzern 7 (LU) - Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.40.0

Aktualisiert 21.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Sie unterrichten Kommunikation oder trainieren Führungskräfte, damit diese ihre kommunikative Wirkung entfalten können? Sie wollten schon längst Ihr inhaltliches Repertoire zum Thema Kommunikation erweitern oder Ihre eigene Wirkung professionalisieren, um dieses Fach glaubwürdig zu vertreten?

Dann setzen Sie sich in diesem NDS sehr praxisorientiert mit komplexen Hintergründen der Kommunikation auseinander, wie mit Gesprächsführung/Rhetorik, Psychologie, Sprechwissenschaft und Soziologie!
 

Lernziel

  • Sie sind fähig, in folgenden Handlungsfeldern professionell zu agieren: Rede-Rhetorik und Gesprächsführung (letztere auch in der Personalentwicklung), Interaktions- und Beziehungsgestaltung, Kommunikation und Gender, berufliche Rollenwahrnehmung (Nähe-Distanz, Umgang mit Angst und Aggression, Macht und Rivalität), versierter Unterricht zu Kommunikationsthemen, eigene Stimmbildung zur Prophylaxe, Konfliktbearbeitung - Verstehen von Konfliktdynamiken.
  • Sie reflektieren und transferieren die vielfältigen Theorien und überprüfen sie für Ihre Praxis. Sie trainieren verschiedene Methoden und erleben deren Nutzen für sich, sowie Ihre Teilnehmenden. Sie gewinnen durch die persönliche Auseinandersetzung an Erfahrung und Glaubwürdigkeit für Ihre Teilnehmenden/Kundinnen und Kunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Abschluss einer Fachhochschule oder Universität, Diplom einer Höheren Fachschule, Diplom einer Höheren Fachprüfung, Eidg. Fachausweis (z.B. dipl. Erwachsenenbildner/in HF, eidg. dipl. Betriebsausbildner/in, eidg. dipl. Ausbildungsleiter/in, eidg. dipl. Leiter/in HR, Ausbilder/in mit eidg. Fachausweis, Personalfachfrau/-fachmann mit eidg. Fachausweis, Führungsfachfrau/-fachmann mit eidg. Fachausweis.

Zudem bringen die Teilnehmenden insgesamt 4 Jahre Berufspraxis mit (mind. 2 Jahre Berufserfahrung nach abgeschlossenem Studium).
Vorbehalten bleibt eine Zulassung aufgrund gleichwertiger Qualifikationen. 

Kosten

Studiengebühr: CHF 15'650.- / Prüfungsgebühr: CHF 750.-

Abschluss

  • Nachdiplomstudium NDS Höhere Fachschule HF

«dipl. Kommunikations-Trainerin NDS HF» bzw. «dipl. Kommmunikations-Trainer NDS HF» (BBT-anerkannt)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)
  • Luzern 7 (LU)
  • Zürich (ZH)

Standort Luzern:
Akademie für Erwachsenenbildung aeB Schweiz - Luzern
Kasernenplatz 1
Postfach 7091
6000 Luzern 7
Telefon: 041 249 44 88

Standort Bern:
Akademie für Erwachsenenbildung aeB Schweiz
Aarbergergasse 5
3011 Bern
Telefon: 031 311 62 33
Fax: 031 311 62 71

Standort Zürich:
Akademie für Erwachsenenbildung aeB Schweiz
Sumatrastrasse 11
8006 Zürich
Telefon: 044 361 34 34

Zeitlicher Ablauf

Beginn

16. Oktober 2016

Dauer

2 Jahre, 30 ECTS

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links