Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Medizinische Grundlagen

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Institut apk

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Thalwil (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.724.1.0

Aktualisiert 17.08.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Seminare «Medizinische Grundlagen» fördern das Verständnis von gesunden und krankhaften Vorgängen im menschlichen Körper. Absolvierende können dadurch die Beschwerden und die Krankengeschichte ihrer Klienten und Klientinnen besser verstehen und mit medizinischem Personal entsprechend kommunizieren. Die Studierenden werden für die Zusammenhänge von Körper, Psyche und mentalen Vorgängen sensibilisiert.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Die Seminare eignen sich für: Kunsttherapeut/innen der Fachrichtungen Gestaltungs- und Maltherapie, Bewegungs- und Tanztherapie, Drama- und Sprachtherapie, Musiktherapie, Intermediale Therapie KomplementärtherapeutInnen der Methoden Polarity, Feldenkrais, Yoga-Therapie, Shiatsu, Cranio Sacral Therapie, Rolfing und weiteren. Auch Personen, die ihr medizinisches Wissen aus Interesse erweitern möchten, sind willkommen. Als Fortbildung können auch einzelne Seminare besucht werden.

Kosten

Auf anfrage oder gem. Website der Schule.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Entspricht sowohl den Anforderungen für die EMR (Erfahrungsmedizinisches Register) / ASCA /EGK Registrierung, als auch für die Zulassung zur eidgenössisch Höheren Fachprüfung.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Thalwil (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

150 Std. (Kunsttherapie) oder 180 Std. (Komplementärtherapie) plus Selbstlernzeit
Unterricht: In der Regel Sa/So ganzer Tag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch