Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Lerncoaching

CAS

Pädagogische Hochschule Thurgau PH TG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Kreuzlingen (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung - Psychologie, psychologische Kompetenzen - Soziales, Sozialwissenschaften

Studiengebiete

Psychologie / Angewandte Psychologie

Swissdoc

7.710.19.0 - 7.734.19.0 - 7.731.9.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Lerncoaching ist ein zentrales Element auf dem Weg zu einer individualisierenden Schule oder Berufs­bildung. Es unterstützt Bildungsinstitutionen und Lehrpersonen, die das selbstgesteuerte Lernen fördern und ihre Lernenden bewusst auf das lebenslange Lernen vorbereiten wollen. Das übergeordnete Ziel des Lerncoachs ist es, die Lernkompetenz und -motivation der Lernenden zu steigern, was letztlich zu besseren Lernerfolgen führt.

Inhalt

 Diesem Ziel folgend umfasst der Zertifikatslehrgang zwei zentrale Bereiche:

1. Lerncoaching als pädagogisches Gespräch

Pädagogische Gespräche haben das Ziel Prozesse zu optimieren, Blockaden zu lösen und das Lernmanagement der Lernenden weiterzuentwickeln. Dabei wird von einem non-direktiven Coaching-Gedanken ausgegangen, bei dem die Coachs den Lernenden keinen Lösungsweg vorschreiben, sondern sie in der Entwicklung und Umsetzung eigener Lern- und Problemlösungsstrategien unterstützen und begleiten.

2. Lerncoaching und Lernstrategie-Förderung im Schulalltag

Die Einsatzmöglichkeiten von Lerncoaching reichen von kurzen Lerngesprächen im Klassenverband (Mikro-Coaching), über individuelle Beratungsstunden, bis hin zu einem klassen- oder altersdurchmischten Setting. Der Lehrgang zeigt praktische Beispiele, thematisiert die jeweiligen Chancen und Schwierigkeiten und vermittelt Instrumente zur massgeschneiderten Umsetzung.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielgruppe

 

Lehrpersonen (Mittelstufe, Sekundarstufe I und Sekundarstufe II), Praxislehrpersonen, Schulische Heilpädagogen/-innen
Vorschul- und Unterstufenlehrpersonen sowie pädagogisch tätige Personen ohne Lehrerdiplom können sur Dossier aufgenommen werden.

Anmeldung

s. Homepage

Kosten

8100.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Kreuzlingen (TG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar 2017

Dauer

2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Allgemeine/administrative Fragen
Martina Ellenbroek
+41 (0)71 678 56 33
wbstg(at)phtg.ch


Beratung
Leiterin Weiterbildungsstudiengänge
Liliane Speich
+41 (0)71 678 56 21
liliane.speich(at)phtg.ch