Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Nebenberufliche Lehrpersonen an Berufsfachschulen, Zertifikatslehrgang

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE) - Genf (GE) - Neuenburg (NE) - Renens VD (VD) - Sitten (VS) - Basel (BS) - Dietikon (ZH) - Olten (SO) - Rapperswil SG (SG) - St. Gallen (SG) - Thun (BE) - Visp (VS) - Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch - Französisch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.1.0

Aktualisiert 27.07.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Modul 1: Den Unterrichts-, den Ausbildungsalltag gestalten und umsetzen
  • Modul 2: Den lehrberuflichen Alltag im institutionellen Kontext gestalten und umsetzen

Als nebenberufliche Lehrperson (tätig an einer Berufsfachschule) eine entsprechende Lehrbefähigung erlangen.

10 ECTS-Punkte

Voraussetzungen

Zulassung

  • entsprechender Abschluss einer höheren Berufsbildung oder einer Hochschule
  • Mind. 6 Monate betriebliche Erfahrung im Lehrgebiet
  • Nebenberufliche Anstellung als Lehrperson

Kosten

CHF 450.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)
  • Genf (GE)
  • Neuenburg (NE)
  • Renens VD (VD)
  • Sitten (VS)
  • Basel (BS)
  • Dietikon (ZH)
  • Olten (SO)
  • Rapperswil SG (SG)
  • St. Gallen (SG)
  • Thun (BE)
  • Visp (VS)
  • Zürich (ZH)

Die Module (auf Deutsch) finden an verschiedenen Orten in der Deutschschweiz statt.

Zeitlicher Ablauf

Dauer

2 Semester (300 Lernstunden)

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Französisch

Die Unterrichtssprache ist Deutsch (der Kurs wird auch auf Französisch angeboten).

Bemerkungen

Das Studium erstreckt sich über minimal zwei Semester. Das Modul 1 wird jeweils im Herbstsemester und das Modul 2 im Frühlingssemester angeboten. Ein Unterbruch von einem Jahr zwischen erfolgreichem Abschluss des Moduls 1 und dem Einstieg in das Modul 2 wird empfohlen. Der Zertifikatsstudienlehrgang muss innerhalb von 4 Jahren abgeschlossen werden.

Die Module finden entweder am Abend oder am Samstag statt.

Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB

Standort:  Zollikofen/Bern, Lausanne, Lugano.

Links