Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Mitarbeiter/in im Operationcenter SBB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Verkehr, Logistik

Branchen

Schiene

Swissdoc

0.632.10.0

Aktualisiert 24.06.2019

Tätigkeiten

Arbeitet im Operation Center Personenverkehr OCP in Bern. Das OPC ist die Schnittstelle zwischen dem Personal auf den Zügen des gesamten Streckennetzes und den vier Betriebszentralen (BZ) in Zürich, Olten, Lausanne, Pollegio. Bei Störungen koordinieren die Mitarbeitenden des OCP die Alarmierung und Zusammenarbeit der verschiedensten involvierten Stellen. 

 

Der/die Mitarbeiter/in OCP sorgt - "hinter den Kulissen" - rund um die Uhr dafür, dass betriebliche Störungen rasch gemeistert werden. Nnimmt Meldungen direkt entgegen, welche von Zugpersonal, Lokleitstellen oder auch der Polizei eintreffen bzw. verfolgt eintreffende Meldungen am Bildschrim. Koordiniert zusammen mit den Mitarbeitenden der Betriebszentralen (BZ), wenn beispielsweise einzelne Züge ausfallen oder über eine alternative Strecke umgeleitet werden müssen oder wenn Bahnersatzbusse zum Einsatz kommen. Stellt gemeinsam mit den BZ-Mitarbeitenden sicher, dass alle Reisenden rasch informiert werden: über das Zugpersonal, die Anzeigetafeln in den Bahnhöfen und auf den Perrons sowie über Lautsprecherdurchsagen. Ist auch für die Information über SBB mobile verantwortlich.

 

Ausbildung

Abgeschlossene Ausbildung als Kundenbegleiter/in sowie interne berufsbegleitende Ausbildung

Voraussetzungen

Anforderungen

rasche Entscheidungsfähigkeit, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft, hohe Kunden- und Qualitätsorientierung, sehr gute Kenntnisse der betrieblichen Abläufe des Eisenbahnbetriebs, Fahrplankenntnisse und Systemkenntnisse des SBB-Angebotes, Team- und Konfliktfähigkeit, Dreisprachigkeit (D, F, I auf Niveau A2)

Weiterbildung

Im Bereich Zugbegleitung als Chef/in Zugpersonal, Leitung Zugpersonal, Projektmitarbeit - oder innerhalb des OCP mit seinen unterschiedlichen Funktionen
 

Bemerkungen

Kundenbegleiter/in im Fahrdienst tätig.

Weitere Informationen

Adressen

SBB AG
Team Sourcing, Recruiting & Talents
3000 Bern 65 SBB
Tel.: +41 51 220 20 29
URL: http://www.sbb.ch/lokpersonal
E-Mail:

berufsberatung.ch