Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Karriere «Diplomatie»

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Wirtschaft, Verwaltung

Branchen

Öffentliche Verwaltung und Rechtspflege - Verwaltung

Swissdoc

0.626.5.0

Aktualisiert 14.10.2019

Tätigkeiten

An der Zentrale in Bern, in internationalen Organisationen in Genf oder in einer Schweizer Vertretung oder Mission im Ausland beschäftigen sich die Mitarbeitenden der diplomatischen Karriere unter anderem mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Umwelt, Wissenschaft, Menschenrechte, Migration, Sicherheit, Friedensförderung, Völkerrecht und Personalwesen.

 

Ihre Aufgaben, welche auf bilateraler und multilateraler Ebene stattfinden, unterscheiden sich inhaltlich, verfolgen aber dasselbe Ziel: die Förderung und Verteidigung der aussenpolitischen Interessen der Schweiz.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Master Fachhochschule FH
  • Master Universitäre Hochschule
  • Eintrittsverfahren I: Höchstalter 30 Jahre (2019: Jahrgang 1989 und jünger)
  • Eintrittsverfahren II: Ab 31 Jahren
  • Einreichen einer vollständigen Bewerbung
  • Konsekutiver Bologna-Master einer Schweizer Universität/ Fachhochschule oder ein gleichwertiger ausländischer Hochschulabschluss (zwingend mit beigelegter Swiss ENIC-Anerkennung)
  • Niveau C1 in zwei Amtssprachen sowie Englisch
  • Schweizer Staatsbürgerschaft (weitere Staatsbürgerschaften sind erlaubt)
  • Unbescholtener Leumund

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Flexibilität und Improvisationsfähigkeit
  • Intellektuelle Leistungsstärke und ausgeprägte Selbstreflexionsfähigkeit
  • Weltoffenheit und interkulturelle Sensitivität
  • Ausgeprägtes staatspolitisches Verständnis und politische Sensibilität sowie Fähigkeit zu vernetztem und politischem Denken und Handeln
  • Kontaktfähigkeit und –freude, geschickter Umgang mit unterschiedlichen Akteuren und Interessensgruppen
  • Fähigkeit zu situationsgerechtem Auftreten und Verhalten in der Öffentlichkeit
  • Sehr gute Selbstorganisationsfähigkeit, Teamfähigkeit und interdisziplinäres Denken
  • Argumentationsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Integrität und Loyalität
  • Belastbarkeit und psychische Stabilität

Weitere Informationen

Adressen

Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, Direktion für Ressourcen DR
Personal EDA, Personalmarketing und Concours
Freiburgstrasse 130
3003 Bern
Tel.: 031 325 11 59
URL: http://www.eda.admin.ch
E-Mail:

Links

www.eda.admin.ch

berufsberatung.ch