Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

PrePress Operator/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfelder

Branchen

Medien: Druck, Verlag, Dokumentation - Printmedienproduktion

Swissdoc

-

Aktualisiert 18.12.2015

Tätigkeiten

Bereitet in grafischen Betrieben Daten auf für die Herstellung von Print- und Webprodukten. Plant und organisiert die Produktion, berechnet die Kosten und führt die Mitarbeitenden.
Techno-Polygraf/inn/en sind darauf spezialisiert, Bild-, Text- und Grafikdaten effizient und in der gewünschten Form für den Druck bzw. die elektronische Publikation aufzubereiten. Sie kennen sich bestens aus mit den technischen Anforderungen, den verwendeten Computersystemen und -programmen sowie den gängigen Kommunikationstechnologien.
Meistens leiten Techno-Polygraf/inn/en eine Produktionsabteilung in der Medienvorstufe. Sie evaluieren geeignete Anlagen für bestimmte Aufgaben, definieren, welche Verfahren zur Anwendung kommen und planen die Produktionsabläufe. Neben fachlichen berücksichtigen sie auch wirtschaftliche Kriterien.