Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Fahrzeugrestaurator/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Fahrzeuge

Branchen

Fahrzeuge - Auto - Zweirad - Übriger Fahrzeugunterhalt

Swissdoc

-

Aktualisiert 11.04.2016

Tätigkeiten

Sind spezialisierte, erfahrene Berufsleute für die Instandhaltung, Wartung und Pflege sowie für die Erhaltung, Konservierung, Restaurierung, Reparatur, Renovierung und Rekonstruktion von fahrzeugtechnischen Komponenten und Carrosserien an historischen Fahrzeugen.

Arbeiten an der Schnittstelle von Geschäftsleitung, Kundschaft, Lieferanten, Mitarbeitenden und Lernenden.

Sind in den Fachrichtungen „Mechanik/ Elektrik" sowie „Carrosserie" organisiert. Sie erhalten und bearbeiten aktiv genutzte Strassenfahrzeuge, vorwiegend aus den Produktionsjahren von 1945 bis 1980.

Ausbildung

 

 

Bemerkungen

Eine Berufsprüfung zum Abschluss Fahrzeugrestaurator/in BP mit den Fachrichtungen Mechanik/Elektrik, Carosserie und Lackiererei ist in Planung. Sie soll sich an Berufsleute mit entsprechendem EFZ und mindestens einem Jahr Berufspraxis in der Young- und Oldtimerbranche oder an Personen mit gleichwertigem Ausweis und Basiskenntnissen in der Automobiltechnik richten.

Mit der öffentlichen Vernehmlassung rechnet die Trägerschaft ca. im Frühling 2017.

Weitere Informationen

Adressen

Interessengemeinschaft Fahrzeugrestauratoren Schweiz
Berufsfachschule BBB
Wiesenstrasse 32
5400 Baden
Tel.: 056 222 02 06
URL: http://www.fahrzeugrestauratoren.ch
E-Mail:

AGVS Auto Gewerbe Verband Schweiz
Mittelstrasse 32
5232
3001 Bern
Tel.: 031 307 15 15
Fax: 031 307 15 16
URL: http://www.agvs.ch
E-Mail:

Schweiz. Carrosserieverband VSCI
Strengelbacherstrasse 2a
4800 Zofingen
Tel.: 062 745 90 80
Fax: 062 745 90 81
URL: http://www.vsci.ch
E-Mail:

Links

http://www.ig-fahrzeugrestaurator.ch