Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Theaterpädagoge/-pädagogin FH (MA)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Kultur - Bildung, Soziales

Branchen

Schule und Ausbildung - Darstellende Kunst und Musik

Swissdoc

-

Aktualisiert 04.05.2011

Tätigkeiten

Bringt Kindern und Erwachsenen das Theater näher. Leitet Theatergruppen und -projekte, gestaltet an Theatern Angebote für verschiedene Zielgruppen und führt an Schulen, im Freizeitbereich oder für Unternehmen Workshops durch. Fördert durch das Theaterspielen die Selbsterkenntnis, unterstützt die Wahrnehmungsfähigkeit und Kreativität.

Theaterpädagogen und -pädagoginnen arbeiten professionell und selbstständig in bestehenden theaterpädagogischen Berufsfeldern. Sie stellen neue Handlungsspielräume und Arbeitszusammenhänge her und übernehmen als künstlerisch arbeitende Personen die Führungsverantwortung und Autorenschaft für Projekte, die sich durch innovative Vermittlungsorientierung auszeichnen.

Theaterpädagogen und pädagoginnen sind Vermittlende zwischen dem Theater und verschiedenen Zielgruppen aller Altersklassen. Sie bringen den Menschen das Theater und das Theaterspielen näher. Der Arbeitsinhalt kann je nach Anstellung oder Projekt sehr unterschiedlich sein. Im Freizeitbereich leiten sie meistens Gruppen von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen. Sie lassen sie Erfahrungen im Schauspielen sammeln, improvisieren und Rollen spielen, Themen entwickeln und Aufführungen erarbeiten. An Schulen leiten sie ebenfalls Theatergruppen, führen Projektwochen durch oder beraten und unterstützen Lehrpersonen bei der Vorbereitung eines Stücks. Theaterpädagogen und -pädagoginnen können auch im Auftrag von Gemeinden tätig sein, zum Beispiel in der öffentlichen Jugendarbeit, sowie im Auftrag von Firmen und Institutionen.

Viele Theater verfügen über eigene theaterpädagogische Angebote. Theaterpädagogen  und -pädagoginnen sind für die Planung, Organisation und Leitung zuständig. Sie ermöglichen zum Beispiel Einblicke hinter die Kulissen, führen durch die Werkstätten und Ateliers, laden zu Proben ein, machen Einführungen und Nachbesprechungen zu Stücken oder organisieren Gespräche zwischen Publikum und Theaterschaffenden.

Die Arbeit von Theaterpädagoginnen FH reicht von kreativen über organisatorische bis zu administrativen Tätigkeiten: Sie führen Laien ins Schauspielen ein, spielen selber Theater, erarbeiten Stücke, führen Regie, konzipieren und planen Angebote, pflegen Kontakte zu Behörden und Institutionen, organisieren Räume und Hilfsmittel und kümmern sich um die Finanzierung.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

Master Fachhochschule FHMastertudium an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK, www.zhdk.ch

Voraussetzungen

Anforderungen
  • Bachelor of Arts in Theater oder
  • Theaternaher Abschluss auf Bachelor-Stufe oder
  • Äquivalente, nachgewiesene Qualifikation, die von der Zulassungskommission im Rahmen der Eignungsabklärung auf ihre Gleichwertigkeit hin überprüft wird

Weitere Informationen

Adressen

Till - Theaterpädagogik
Geschäftsstelle
Albisriederstrasse 184 b
8047 Zürich
Tel.: 044 977 16 66
Fax: 044 977 16 65
URL: http://www.till.ch
E-Mail:

ZHDK Zürcher Hochschule der Künste, Departement Darstellende Künste und Film, Theater
Toni Areal
Pfingstweidstrasse 96
Postfach
8031 Zürich
Tel.: 043 446 53 26
Fax: 043 446 53 27
URL: http://www.zhdk.ch
E-Mail: