Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

ICT-Qualitätsmanager/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Informatik

Branchen

IT-Planung

Swissdoc

-

Aktualisiert 06.10.2016

Tätigkeiten

Entwickelt eine auf die Geschäftsziele ausgerichtete ICT-Qualitätsstrategie und führt diese ein bzw. entwickelt sie weiter. Etabliert ein wirkungsvolles Qualitätsmanagementsystem. Plant, gestaltet, realisiert und misst Qualitätsmassnahmen, um die Produkte-/Servicequalität zu gewährleisten. Berät, begleitet und unterstützt die Projektleitenden und die Linie in allen Fragen des ICT-Qualitätsmanagements sowie bei der Umsetzung der Qualitätsrichtlinien.
Hauptaufgaben
- Analysieren von Unternehmensstrategie und -vision sowie Ableiten einer geeigneten, nachhaltigen ICT-Qualitätsstrategie
- Kommunizieren und Vertreten der Qualitätsstrategie und  -zielsetzungen
- Koordinieren, Kommunizieren und Abstimmen des Qualitätsmanagementsystems über die Organisationsgrenzen hinaus
- Erarbeiten und Umsetzen von Qualitäts-Vorgaben, -Grundsätzen und -Leitlinien und Überprüfen ihrer Einhaltung
- Definieren von Kennzahlen zur Messung des Qualitätsfortschritts
- Operationalisieren von Initiativen und Massnahmen zur nachhaltigen Sicherung der Qualität.
- Messen der Zielerreichung des Qualitätsmanagementsystems
- Begleiten und Unterstützen der Projekt- und Linieneinheiten bei der Umsetzung der Qualitätsmassnahmen (z.B. Quality Plan) und bei der Erreichung der gesetzten Qualitätsziele
- Coachen und Schulen der Projekt- und Linieneinheiten in allen Qualitätsbelangen
- Planen, Koordinieren, Durchführen und Abnehmen von Qualitätsaudits
- Kontinuierliches Weiterentwickeln des ICT-Qualitätsmanagementsystems; Identifizieren und Ableiten von Verbesserungsmassnahmen
(Quelle: Berufe der ICT, SwissICT, 2013)