?global_aria_skip_link_title?

Suche

Spritzlackierer/in

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Bau

Branchen

Bau - Malerei, Gipserei, Plattenlegerei

Swissdoc

0.450.68.0

Aktualisiert 06.08.2021

Tätigkeiten

Spritzlakierer und -lakiererinnen sind qualifiziert für die Ausführung hochstehender Spritzarbeiten auf unterschiedlichen Untergründen und Oberflächenstrukturen. Sie beraten Kunden und Kundinnen anhand der erstellten Mustersammlung bezüglich Spritzmaterialien und Oberflächenstrukturen.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Abschluss Verband/Vereinigung/Branchenlabel

5 Module, 240 Lektionen, berufsbegleitend mit Abschlussprüfung pro Modul.

  • Betriebstechnik
  • Arbeitssicherheit (KOPAS)
  • Materialkunde I
  • AVOR und Baustellenlogistik
  • Lerntechnik, Kommunikation
  • Spritzlackieren I und II

Abschluss: Verbandsinternes Diplom Spritzlackierer/in SMGV/FREPP

 

Voraussetzungen

Anforderungen

Die Zulassung zu den Modulen steht grundsätzlich allen offen. Die Kompetenznachweise und das Zertifikat Spritzlackierer/in SMGV/FRMPP wird jedoch nur Absolventinnen/Absolventen ausgehändigt, welche:
a.) sich mit einem Fähigkeitszeugnis als gelernter Maler / gelernte Malerin und mit mind. 1-jähriger Berufstätigkeit ausweisen können, oder

b) sich mit einem eidg. Fähigkeitszeugnis in einem verwandten Beruf des Bauhandwerkes und mit mind. 5-jähriger Berufstätigkeit im Malergewerbe ausweisen können, oder

c) sich mit einem eidg. Fähigkeitszeugnis als gelernter Maler/Gipser und mit mind. 1-jähriger Berufstätigkeit ausweisen können, oder

d) sich über gleichwertig erbrachte Bildungsleistungen ausweisen können.

Weitere Informationen

Adressen

SMGV, Schweiz. Maler- und Gipserunternehmer-Verband
Oberwiesenstrasse 2
Postfach
8304 Wallisellen
Tel.: 043 233 49 00
Fax: 043 233 49 01
URL: https://www.smgv.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch