Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Mittelschullehrer/in Psychologie / Pädagogik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Bildung, Soziales

Branchen

Swissdoc

0.710.34.0

Aktualisiert 22.01.2009

Tätigkeiten

Mittelschullehrer/innen für Psychologie und Pädagogik haben zum Ziel, Wissen über das Erleben und Verhalten des Menschen, seine Einstellungen, seelischen Zustände, seine psychische und geistige Entwicklung und seine Erziehung zu vermitteln. Sie thematisieren grundlegende Lern- und Entwicklungsprozesse und sollen zu einem besseren Selbst- und Fremdverständnis sowie zur persönlichen und sozialen Entwicklung ihrer Schüler beitragen. Neben dem Unterricht führen sie Arbeitswochen, Exkursionen und Studienreisen durch, nehmen Maturitätsprüfungen ab, beteiligen sich an ihrer Schule an fachspezifischen oder fachübergreifenden Projektaufgaben, betreuen Maturitätsarbeiten und nehmen an den Konventen teil.

Mittelschullehrer/innen für Psychologie und Pädagogik haben zusätzlich zum Abschluss des wissenschaftlichen Studiums das Lehrdiplom für Maturitätsschulen (Höheres Lehramt / Master of Advanced Studies in Secondary and Higher Education MAS SHE) als Voraussetzung für die Wahl an eine öffentliche Mittelschule erworben.

Sie unterrichten hauptsächlich an Maturitäts- und Berufsmaturitätsschulen, Pädagogischen Hochschulen, Fachhochschulen sowie in der Erwachsenenbildung.

Ausbildung

Erforderliche/r Ausbildungsweg/e

Lehrdiplom für Maturitätsschulen (ehem. Höheres Lehramt)

Voraussetzungen

Anforderungen

Weiterbildung