?global_aria_skip_link_title?

Suche

Fitness- und Bewegungstrainer/in

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Schönheit, Sport

Branchen

Bewegung, Sport - Unterricht auf Tertiärstufe, Erwachsenenbildung, Kurswesen

Swissdoc

0.721.40.0

Aktualisiert 12.09.2022

Tätigkeiten

Fitness- und Bewegungstrainer und -trainerinnen arbeiten in Fitness- und Gesundheitszentren, Wellnesseinrichtungen, Sportvereinen und Hotels. Sie sind absolute Spezialisten, was gesundheitswirksame Bewegung und Entspannung anbelangt.

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

 

  • beraten Kunden
  • leiten sie zum Trainieren an Fitnessgeräten an
  • erteilen Bewegungslektionen (Gruppenfitness)
  • erstellen und überprüfen Trainingspläne und führen Fitnesstests durch

 

Ausbildung

  • In der Regel via berufliche Grundbildung als Fachmann/Fachfrau Bewegungs- und Gesundheitsförderung EFZ und höhere Berufsbildung in der Bewegungs- und Gesundheitsförderung
  • oder Ausbildung als Bewegungspädagoge/-pädagogin
  • oder Studium Bewegungs- und Sportwissenschaften, Fachausbildung
  • oder Lehrgang an der Huber Widemann Schule HWS für Quereinsteiger und Quereinsteigerinnen

Weitere Informationen

berufsberatung.ch