Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Detailhandelsassistent/in EBA Haushalt

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Grundbildung (Lehre)

Berufsfelder

Verkauf

Branchen

Detailhandel branchenspezifisch

Swissdoc

0.613.44.4

Aktualisiert 22.01.2010

Tätigkeiten

Verkauft in einem Fachgeschäft oder Warenhaus ein grosses Sortiment von Artikeln und Geräten für den Haushalt- und Küchenbedarf. Berät und informiert die Kundschaft auch über Beschaffenheit, Handhabung bzw. Anwendung der Waren oder wie mögliche Gefahren abzuwenden sind.


Detailhandelsassistenten/-assistentinnen im Haushaltfachhandel verkaufen Geräte für Haushalt und Küche. Fürs Kochen, Waschen, Bügeln und Reinigen gibt es zweckmässige Geräte. Kristall, Silber und Gold gehören zu den wertvolleren Gegenständen im Haushalt. Das Sortiment ist sehr breit. Es gibt Haushalt- und Küchenbedarfsartikel fürs Kochen, Braten und Backen (z.B. Töpfe, Pfannen). Moderne Haushaltmaschinen erleichtern die Haushaltarbeit (Mixer, Teigmaschinen, etc.) genauso wie perfekte Stahl- und Schneidwaren (Pizza-, Rüstmesser). Teller, edle Porzellanservices, Besteck sowie schöne Kristallgläser sind weitere Artikel im Haltfachhandel. Im Angebot finden sich auch keramische Erzeugnisse wie Schalen und Vasen, Holz-, Korb- und Bürstenwaren. Gelegentlich ist auch der Küchen- und Servicebedarf für ein Hotel, eine Kantine oder ein Spital zu berechnen und zusammenzustellen.


Das Verkaufspersonal erledigt auch exakte und zuverlässige Arbeit "hinter den Kulissen". Dazu gehören Bestellungen, Auspacken von Lieferungen, tägliche Kassenkontrolle, das Sauberhalten des Verkaufsladen sowie Laden- und Schaufensterpräsentation.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Grundbildung mit eidg. Attest EBA

Grundlage
Eidg. Verordnung vom 8.12.2004


Dauer
2 Jahre


Bildung in beruflicher Praxis in einem Verkaufsgeschäft.
Schulische Bildung: 1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule


Fächer:
Detailhandelspraxis, Allgemeine Branchenkunde, lokale Landessprache, eventuell eine Fremdsprache, Wirtschaft, Gesellschaft


Überbetriebliche Kurse
Spezielle Branchenkunde, Betriebskenntnisse, Sortimentskenntnisse, Beratung, Bewirtschaftung.


Abschluss
Eidg. Berufsattest als "Detailhandelsassistent/in EBA"

Voraussetzungen

Anforderungen

Vorbildung: Abgeschlossene Volksschule


Anforderungen:

  • Kontaktfreude und gute Umgangsformen
  • Technisches Verständnis
  • Sinn fürs Schöne, guter Farben und Formensinn
  • Mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit
  • Ordnungssinn
  • Organisationsfähigkeit

Weiterbildung

Kurse
Branchen- und Berufsverbände bieten Kurse an.


Detailhandelsfachmann/-frau: 2 Jahre
Mit dem eidg. Berufsattest und mit Fremdsprachenkenntnissen können Detailhandelsassistenten und Detailhandelsassistentinnen eine verkürzte Lehre als Detailhandelsfachmann/-frau machen.


Danach sind die selben Weiterbildungen möglich wie für Detailhandelsfachmann/-frau.

Weitere Informationen

Adressen

Swissavant
Wirtschaftsverband Handwerk und Haushalt
Neugutstrasse 12
8304 Wallisellen
Tel.: 044 878 70 50
URL: http://www.swissavant.ch

Bildung Detailhandel Schweiz
Hotelgasse 1
Postfach 316
3000 Bern 7
Tel.: 031 328 40 40
Fax: 031 328 40 45
URL: http://www.bds-fcs.ch
E-Mail: