Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Detailhandelsassistent/in EBA Parfümerie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Grundbildung (Lehre)

Berufsfelder

Schönheit, Sport - Verkauf

Branchen

Detailhandel branchenspezifisch - Wellness und Schönheit

Swissdoc

0.613.44.18

Aktualisiert 24.02.2010

Tätigkeiten

Berät die Kundschaft und verkauft ein breites Sortiment an Pflege- und Kosmetikartikeln und modischen Accessoires. Ist in Parfümerien, Apotheken und Drogerien tätig.


In der Parfümerie werden Pflegemittel für das Gesicht und den ganzen Körper angeboten. Neben den Produkten "grosser Marken" der Kosmetik- und Parfümerieindustrie verkaufen Detailhandelsassistenten/-assistentinnen Parfümerie oft auch Toilettenartikel und modische Accessoires wie Sonnenbrillen, Bademäntel, Mode- und Haarschmuck.


Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Beratung der Kundinnen und Kunden. Dies setzt geduldiges und interessiertes Eingehen auf die Probleme und Wünsche der Kundschaft voraus. Detailhandelsassistenten/-assistentinnen Parfümerie zeigen geeignete Produkte, lassen die Kunden und Kundinnen diese ausprobieren und schätzen den Hauttyp richtig ein, um passende Pflegemittel empfehlen zu können. In diesem Umfeld wird grosser Wert auf eine gepflegte Erscheinung und ein sicheres Auftreten des Verkaufspersonals gelegt. Sich über neue Trends und Pflegelinien sowie die damit verbundenen Pflegehinweise zu informieren, ist für diese Berufsleute sehr wichtig.


Das Verkaufspersonal ordnet alle Artikel sorgfältig im Geschäft ein und achtet darauf, dass die Warenpräsentation sauber und gepflegt wirkt. Im Lager und im Verkaufsraum sind sie für die Ordnung und Pflege der verschiedenen Artikel und Parfüms besorgt. Detailhandelsassistenten/-assistentinnen Parfümerie arbeiten auch "hinter den Kulissen". Dazu gehören das Bestellen, das Auspacken von Lieferungen, die tägliche Kassenkontrolle sowie die Verkaufsraum- und Schaufensterpräsentation.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

Grundbildung mit eidg. Attest EBA

Grundlage
Eidg. Verordnung vom 8.12.2004
Dauer: 2 Jahre

 


Bildung in beruflicher Praxis in einem Verkaufsgeschäft.
Schulische Bildung: 1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule


Fächer:
Detailhandelspraxis, Allgemeine Branchenkunde, lokale Landessprache, eventuell eine Fremdsprache, Wirtschaft, Gesellschaft


Überbetriebliche Kurse
Spezielle Branchenkunde, Betriebskenntnisse, Sortimentskenntnisse, Beratung, Bewirtschaftung.


Abschluss: Eidg. Berufsattest als "Detailhandelsassistent"

 

Voraussetzungen

Anforderungen

Vorbildung:
Abgeschlossene Volksschule


Anforderungen:

  • Interesse an Mode und Schönheitsfragen 
  • Kontaktfreude und gute Umgangsformen
  • Einfühlungsvermögen und kundenorientiertes Verhalten
  • mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit
  • gutes Unterscheidungsvermögen für Düfte
  • gutes Gedächtnis und Ordnungssinn

 

Weiterbildung

Detailhandelsfachmann/-frau EFZ

Kurse: Branchen- und Berufsverbände bieten Kurse an.
 

Detailhandelsfachmann/-frau: 2 Jahre

 

Mit dem eidg. Berufsattest und mit Fremdsprachenkenntnissen können Detailhandelsassistenten und Detailhandelsassistentinnen eine verkürzte Lehre als Detailhandelsfachmann/-frau machen.
Danach sind die selben Weiterbildungen möglich wie für Detailhandelsfachmann/-frau.

Weitere Informationen

Adressen

Bildung Detailhandel Schweiz
Hotelgasse 1
Postfach 316
3000 Bern 7
Tel.: 031 328 40 40
Fax: 031 328 40 45
URL: http://www.bds-fcs.ch
E-Mail:

Ausbildungs- und Prüfungsbranche Parfumerie
Rössligasse 15
Postfach
4460 Gelterkinden
Tel.: 061 985 96 05
URL: http://www.parfumeriesuisse.ch
E-Mail: