Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Denkmalpfleger/in MAS FH/ETH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Bau - Planung, Konstruktion - Wirtschaft, Verwaltung

Branchen

Planung - Verwaltung - Kulturerhaltung

Swissdoc

-

Aktualisiert 25.11.2016

Tätigkeiten

Prüft im Auftrag einer Stadt, eines Kantons oder des Bundes die Gesuche für den Umbau bzw. die Renovation historischer oder schützenswerter Objekte und berät die Bauherrschaft. Bestimmt die Auflagen für die Bauarbeiten, mit dem Ziel, den ursprünglichen Zustand eines Gebäudes so gut wie möglich zu erhalten oder wiederherzustellen.

Denkmalpfleger/innen setzen sich für erhaltungswürdige Bauobjekte ein. Zu ihren Arbeitsgebieten gehören flächendeckende Inventarisierungen schutzwürdiger Objekte und Baugruppen, Ortsbildanalysen, Stadt-, Orts- und Quartierplanungen sowie Analysen von und Expertisen zu Einzelprojekten. Sie tragen die Verantwortung für die Erkennung, Erhaltung und das Zur-Wirkung-Bringen von erhaltenswerten Objekten. Sie wählen sie aus und projektieren, begleiten oder leiten ihre Restaurierung. Durch Beratungen und Sitzungen stehen sie in Kontakt mit Architekten/-innen, Behörden und Bauarbeitern. Sie beherrschen die wissenschaftliche Aufgabe des Erforschens, Katalogisierens, Inventarisierens und Sammelns. Ihre Bauforschungen veröffentlichen sie in schriftlichen Berichten.
Arbeitsmöglichkeiten bestehen vor allem in den entsprechenden Ämtern von Bund, Kantonen und Gemeinden sowie an Hochschulen.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Master Universitäre Hochschule
  • Master Fachhochschule FH

Berner Fachhochschule: MAS Denkmalpflege und Umnutzung
MAS ETH Zürich Dept. Architektur, Institut für Denkmalpflege und Bauforschung: Architektur (Schwerpunkt Denkmalpflege)
MAS "Sustainable Management of Man-made Resources"

Weitere Informationen

Adressen

ETH Zürich
Departement Architektur (D-ARCH)
Gebäude HIL
Wolfgang-Pauli-Strasse 15
8093 Zürich ETH-Hönggerberg
Tel.: 044 633 28 85
URL: http://www.arch.ethz.ch

Berner Fachhochschule
Architektur, Holz und Bau
Pestalozzistrasse 20
Postfach 1058
3400 Burgdorf
Tel.: 034 426 41 41
Fax: 034 423 15 13
URL: http://www.ahb.bfh.ch