Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Technische/r Unternehmensleiter/in NDS HF (in Vorbereitung)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Metall, Maschinen

Branchen

Maschinentechnik

Swissdoc

-

Aktualisiert 13.12.2014

Tätigkeiten

Kann dank seinen/ihren Fachkenntnissen in Führung, Organisation und Betriebswirtschaft einen Produktionsbetrieb der mechanisch-technischen Industrie nach unternehmerischen und marktorientierten Kriterien leiten. Berücksichtigt dabei soziale Aspekte, den aktuellen Stand der technischen Entwicklung, den Schutz der Umwelt und pflegt einen verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen.

Ausbildung

Erforderliche/r Ausbildungsweg/e

  • Nachdiplomstudium (NDS) HF
Der schweizerische Verband für mechanisch-technische Weiterbildung VMTW, ein Verband von SWISSMECHANIC, plant einen Nachdiplomstudiengang.  Dieser soll auf dem von der Trägerschaft bereits angebotenen Studiengang Techniker/in HF Maschinenbau mit Vertiefungsrichtung Produktionstechnik aufbauen.

Der Studiengang wird vermutlich im Wintersemester 2016 in der Deutschschweiz erstmals starten und soll danach regelmässig im deutschen und französischen Sprachgebiet angeboten werden. Die berufsbegleitende Ausbildung soll rund ein Jahr dauern.

Neben dem eigentlichen Zielpublikum, den Techniker/innen HF Maschinenbau mit Vertiefungsrichtung Produktionstechnik, werden Inhaber/innen von Diplomen vergleichbarer Studiengänge an Höheren Fachschulen, aber auch Höheren Fachprüfungen im Fachgebiet aufgenommen.

Weiterbildung

Bei entsprechender Berufserfahrung wird vermutlich eine Zulassung „sur dossier“ zu manchen EMBA-Studiengängen möglich sein.

Weitere Informationen

Adressen

Swissmechanic Weiterbildung
Felsenstrasse 6
8570 Weinfelden
Tel.: 071 626 28 00
Fax: 071 626 28 09
URL: http://www.swissmechanic.ch
E-Mail:

Links

http://www.vmtw.ch