Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsbildner/in im Gesundheits- und Sozialbereich

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Gesundheit

Branchen

Pflege und Betreuung - Erwachsenenbildung / Kurswesen

Swissdoc

-

Aktualisiert 08.12.2015

Tätigkeiten

Begleitet und unterrichtet Lernende in einer Ausbildung im Gesundheits- oder Sozialberuf  (AGS, FaGe, FaBe, Pflege HF/FH und weitere ) in der Praxis (auf der Abteilung/Station/Gruppe/Spitex) oder unterrichtet bei der OdA Gesundheit in den überbetrieblichen Kursen. Berufsbildner/in definiert Lernziele, leiten die Lernenden an, unterrichtet, begleitet und unterstützt sie in der praktischen Arbeit und beurteilt die Lernergebnisse. Arbeiten mit Einzelnen und Gruppen adressaten gerecht, zielbezogen und der Situation angemessen.Unterstützt die Bildungsverantwortlichen beim Umsetzen des Ausbildungsauftrages.

Ausbildung

Berufsabschluss im entsprechenden Fachgebiet (Fähigkeitszeugnis Fachfrau/-mann Gesundheit, Fachfrau/-mann Betreuung, Pflegefachfrau/-mann HF/FH oder im medizin-technischen, bzw. medizin-therapeutischen Bereich) in einem Gesundheits- oder Sozialberuf, Berufserfahrung, Anstellung in der Funktion als Berufsbildner/in.


Der berufsbegleitende Lehrgang ist von unterschiedlicher Dauer, je nach Anbieter
Abschluss: Zertifikat SVEB 1

Voraussetzungen

Anforderungen
  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

Weiterbildung

Ausbilder/in (BP)

Je nach Vorbildung Weiterbildung zur Ausbildner/in BP