Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Fotofachmann/-fachfrau (HFP)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Verkauf

Branchen

Detailhandel branchenspezifisch - Film und Fotografie - Visuelle Kommunikation

Swissdoc

-

Aktualisiert 21.01.2010

Tätigkeiten

Führt eine Unternehmung in der Fotobranche und erledigt alle Arbeiten in den Bereichen Werbung, Finanz- und Lohnbuchhaltung sowie Korrespondenz, Personalführung und Marketing. Erstellt für die Kundschaft zudem Foto- bzw. Filmaufnahmen.


Fotofachleute HFP leiten ein Fotofachgeschäft als Inhaber/in oder Geschäftsführer/in oder sind in leitender Stellung im Fotofachhandel tätig. Sie sind verantwortlich, das Unternehmen finanziell und wirtschaftlich erfolgreich zu führen und tragen die Verantwortung für die Führung der Mitarbeitenden sowie für die Lehrlingsausbildung .

 

Fotofachleute HFP stellen ein kundenorientiertes und aktuelles Sortiment zusammen und planen verkaufsfördernde Massnahmen. Sie kennen die neuesten technologischen Entwicklungen und beraten die Kundschaft bei der Anschaffung von Foto-und Videoausrüstungen. Je nach dem erstellen sie für die Kunden Foto- bzw. Filmaufnahmen, bearbeiten Bild- und Filmmaterial,

erstellen und bearbeiten Webseiten, kreieren Designs, machen Betriebsaufnahmen und gestalten Präsentationen. Fotofachleute HFP können zudem Fotokurse zu aktuellen Themen anbieten und durchführen.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Höhere Fachprüfung HFP

Voraussetzungen

Anforderungen

  • breites Interesse an vielfältigen Fragen zur Foto- und Videotechnik
  • Einfühlungsvermögen und Beratungsfähigkeiten
  • betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Flair


Für die Zulassung zur Prüfung:

  • Grundausbildung im Fotofachhandel
  • mehrjährige Erfahrung im Fotofachhandel und/oder im Verkauf
  • Berufsprüfung als Fotofachmann/Fotofachfrau

Bemerkungen

Vorbereitungskurse werden nur bei genügend grosser Anzahl Interessenten durchgeführt. Anfragen richten Sie an den Verband Fotohandel Schweiz.

Weitere Informationen

Adressen

imagingswiss - der Fotoverband
Sekretariat
Esslingerstrasse 5
8618 Oetwil am See
Tel.: 043 833 02 05
URL: http://www.imagingswiss.ch/
E-Mail: