Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Schüsslersalz-Therapeut/in (Bio-Chemie)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Gesundheit

Branchen

Medizinische Therapie und Naturheilkunde

Swissdoc

-

Aktualisiert 14.12.2015

Tätigkeiten

Wendet homöopathische Heilmittel an, benutzt dabei aber im Unterschied zur klassischen Homöopathie nur zwölf Substanzen (plus 14 Ergänzungsstoffe) in drei Potenzen.
Der vom Arzt W. H. Schüssler begründeten «Bio-Chemie» liegt die Annahme zugrunde, dass fast alle Krankheiten durch Störungen im Mineralstoffhaushalt der Zellen entstehen und dass der Körper durch Zufuhr dieser anorganischen Stoffe in homöopathischer Potenz geheilt werden kann, bzw. dass die zugeführten Substanzen die Störungen im Zellstoffwechsel beseitigen und den Körper anregen, die benötigte Substanz wieder aus der Nahrung zu nehmen.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Kursbestätigung / Kurszertifikat

Wird von Naturheilpraktiker/innen /Therapeut/en/innen und  als Zusatztherapie eingesetzt. Auch von Drogistinnen und Drogisten als unterstützende Therapie empfohlen.

 

Dauer:
Dauer 4 - 10 Tage.


Inhalt:
Anwendung und Differenzierung der Schüssler Mineralstoffe.

Weitere Informationen

Adressen

Schweizerische Vereinigung Biochemie nach Dr. W. H. Schüssler
Dachlissen 90
8932 Mettmenstetten
Tel.: 044 767 03 28
E-Mail: