Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Bachblütentherapeut/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Gesundheit

Branchen

Medizinische Therapie und Naturheilkunde

Swissdoc

-

Aktualisiert 26.11.2015

Tätigkeiten

Stellt individuelle Mischungen von Blüten-Essenzen zusammen, die auf der feinstofflichen Ebene auf die seelische Verfassung des Patienten/ der Patientin wirken. Mit deren Hilfe sollen negative Grundstimmungen und Verhaltensmuster positiv beeinflusst werden.
Die Methode geht auf die Forschung des englischen Immunologen, Homöopathen und Philosophen Dr. E. Bach zurück und wird laufend und systematisch ausgebaut. Grundlage sind 38 wild wachsende Blüten, die jeweils einen bestimmten negativen Gemütszustand positiv beinflussen und die ähnlich wie in der Homöopathie aufbereitet werden.
 

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

Schuleigenes Diplom/Zertifikat

Dauer: Je nach Anbieter
Oft in Kombination mit anderen Methoden im natürlichen Heilen; führt zur Gesundheitsberaterin.
 

Bemerkungen

In den letzten Jahren gab es Bestrebungen, neben den 37 bisherigen Planzen mit neuen Blüten zu experimentieren. Daraus haben sich Varianten der Bachblüten-Therapie entwickelt, die aber umstritten sind.

Weitere Informationen

Adressen

Verband für Blütentherapie Schweiz
Steigstrasse 12C
8182 Hochfelden