Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Link zum Beruf

Infoveranstaltung

Kategorien
Bildungstyp

Alle Bildungsstufen

Berufsfelder

Aktualisiert 27.10.2020

Beschreibung

Erwachsene Personen aus den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft erwerben sich berufsbegleitend einen staatlich anerkannten Schulabschluss auf der Sekundarstufe I. Mit diesem Abschluss verfügen die Teilnehmenden über einen Zugang zu Berufen auf verschiedenen Ebenen. Gleichzeitig wird die Allgemeinbildung erweitert.

Der Lehrgang wird auf zwei Niveaus geführt:

Niveau E – Im Anschluss daran kann eine berufliche Grundbildung oder Weiterbildung mit erhöhten Anforderungen absolviert werden.

Niveau A – Im Anschluss daran kann eine berufliche Grundbildung absolviert werden.

Kosten

-

Veranstaltungsdetails

Ort

Allgemeine Gewerbeschule Basel
Vogelsangstrasse 15
4058 Basel
Tel.: 061 695 61 11
Fax: 061 695 68 80
URL: http://www.agsbs.ch
E-Mail:

Aula, 1. OG, Zugang über Gebäude E oder G

Datum

Donnerstag, 11. März 2021 19:00

19.00 - 12000 Uhr

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

berufsberatung.ch