Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#

Lehre und Lehrstellen

Die Lehre kann entweder in einem Betrieb oder in Vollzeit an einer Schule absolviert werden. Diese verschiedenen Ausbildungsorte weisen Unterschiede bezüglich Ablauf, Lehrstellenbesetzung, Ferien oder Lohn auf.

Eine Lehre hat zum Ziel, die für die Ausübung eines Berufs notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln. In der Ausbildung wechseln sich theoretische und praktische Teile ab. Die Lehre kann in einem Lehrbetrieb oder an einer Schule erfolgen. Während der Lehre gibt es Lohn.

Der Weg bis Lehrstelle braucht Zeit und Energie. Zulassungsbedingungen müssen erkundet werden. Anmeldetermine für Eignungstests und Zulassungsprüfungen wollen im Auge behalten werden. Das Bewerbungsdossier ist ein zentrales Dokument in der ganzen Lehrstellensuche.

Jugendliche können während oder nach der Lehre die Berufsmaturität erwerben. Und wer eine gymnasiale Maturität hat, kann unter Umständen eine verkürzte Lehre absolvieren.

Lehrstelle suchen
Lehre in Betrieb oder Lehrwerkstätte, Handelsmittelschule, Informatikmittelschule
Lehrstellenbewerbung
Lohn in der Lehre
Zulassung, Eignungstests
In der Lehre
Berufsmaturität
Lehre nach der gymnasialen Maturität, Ausbildungsprogramme





Informationen

Informationen aus den Kantonen

Die folgenden Kantone stellen zusätzliche Inhalte zur Verfügung.

Wählen Sie Ihren Kanton

?global_countybox_altimage? ?be?

Bern

Offene Lehrstellen im Kanton Bern

Verzeichnis der Offenen Lehrstellen im Kanton Bern

Merkblatt «Berufslehre: Ist mein Kind noch zu jung?» [PDF, 82 KB]

?global_countybox_altimage? ?zh?

Zürich

Berufswahl

Diese Merkblätter und Linklisten der biz im Kanton Zürich bieten weitere Informationen rund um die Berufswahl:

Lehrstellensuche

Zum Thema Lehrstellensuche findest du hier viele weitere Hinweise und Tipps:

Schulisch organisierte Grundbildung

Die privaten Bildungsanbieter können in der  folgenden Liste entnommen werden:

Berufsbildung und Leistungssport

Tipps für Lernende und leistungssportfreundliche Lehrbetriebe können der folgenden Broschüre entnommen werden: Berufsbildung und Leistungssport

Fachmittelschulen

Über die Fachmittelschulen und ihre Profile im Kanton Zürich informiert ein Faltblatt sowie die Webseite des Mittelschul- und Berufsbildungsamts: