E-Mail
NEU: ersetzt den bisherigen Benutzernamen

Passwort
close
close
BerufswahlStudiumLaufbahnSuchen News | Linkkatalog | Berufsberatung / BIZ | Kontakt | Sitemap | Impressum |  f  |  i  |
Zurück zur Homepage
Die Suche über mehrere Datenbanken läuft. Bitte haben Sie einen Moment Geduld ...loading...
Berufswahl
Suche nach Beruf
Berufsfelder
Grundbildung mit Berufsattest und Anlehren
Grundbildungen mit Berufsattest
Berufsfilme

 


Themenbild: Berufswahl
Detailhandelsassistentin / Detailhandelsassistent Berufsattest
 
Tätigkeiten
Der Detailhandelsassistent berät eine Kundin.
Detailhandelsassistenten und -assistentinnen bedienen in einem Laden Kunden und Kundinnen. Sie beantworten Fragen, bedienen die Kasse und packen die Waren ein. Im Lager kümmern sie sich um angelieferte Waren. Sie räumen sie in Regale ein und schreiben die Preise an.

Detailhandelsassistenten verkaufen zum Beispiel Nahrungsmittel, Schuhe, Haushaltartikel, Elektrogeräte usw. Sie kennen die Produkte gut, die in ihrem Geschäft verkauft werden. So können sie den Kunden darüber Auskunft geben. Sie spüren, ob die Kunden Beratung brauchen oder die Waren selbst aussuchen wollen.

Detailhandelsassistenten bedienen die Kasse. Dort verpacken sie die Produkte, die der Kunde zur Kasse bringt, und geben den Betrag in die Kasse ein. Die Kunden bezahlen mit Bargeld oder Karte.

Detailhandelsassistentinnen arbeiten nicht nur im Laden, sondern auch im Lager. Dort nehmen sie die Waren entgegen, die angeliefert werden. Sie packen die Ware aus, räumen sie in Regale ein und schreiben die Preise an.

Zu den Aufgaben von Detailhandelsassistentinnen gehören auch Reinigungsarbeiten im Laden und im Lager.

Ausbildung

Die Detailhandelsassistentin kennt die Produkte und kann genau Auskunft geben.
Dauer: 2 Jahre

Praktische Ausbildung
In einem Verkaufsgeschäft.

Schulische Bildung
1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule

Fächer
Detailhandelspraxis, Allgemeine Branchenkunde, lokale Landessprache, eventuell eine Fremdsprache, Wirtschaft, Gesellschaft
Spezielle Branchenkunde, Betriebskenntnisse, Sortimentskenntnisse, Beratung, Bewirtschaftung

Abschluss
Eidg. Berufsattest als "Detailhandelsassistent/in EBA"

Voraussetzungen

Detailhandelsassistenten sind hilfsbereit und haben Freude am Kontakt mit Menschen.
Vorbildung
- Abgeschlossene Volksschule

Anforderungen
- Kontaktfreude
- Hilfsbereitschaft
- Freundlichkeit und Höflichkeit
- Gutes Deutsch (mündlich)
- Gutes Gedächtnis
- Ordnungssinn
- Gute Gesundheit (Arbeit im Stehen)

Weiterbildung

Sie sorgen dafür, dass die Waren gut präsentiert werden.
Detailhandelsfachmann/-frau
2 Jahre
Mit dem eidg. Berufsattest und mit Fremdsprachenkenntnissen können Detailhandelsassistenten und Detailhandelsassistentinnen eine verkürzte Lehre als Detailhandelsfachmann/-frau machen.

Danach sind die selben Weiterbildungen möglich wie für Detailhandelsfachmann/-frau.

Berufsverhältnisse

Im Lager nehmen sie die Waren entgegen und räumen sie in die Regale ein.
Detailhandelsassistenten und Detailhandelsassistentinnen arbeiten in Fachgeschäften, Warenhäusern und in Supermärkten.

Die Arbeitszeit hängt von der Öffnungszeit des Geschäftes ab.

Detailhandelsassistenten und Detailhandelsassistentinnen können die Branche wechseln.

Weitere Informationen

Bildung Detailhandel Schweiz
Hotelgasse 1
Postfach 316
3000 Bern
Tel: 031 328 40 40
www.bds-fcs.ch

Quelle: BIZ-BERUFSINFO, © FAB
 
 

Drucken
  
 
 Zurück zur Übersicht
  
 Download
 Berufsinformation Detailhandelsassistent/in