E-Mail
NEU: ersetzt den bisherigen Benutzernamen

Passwort
close
close
BerufswahlStudiumLaufbahnSuchen News | Linkkatalog | Berufsberatung / BIZ | Kontakt | Sitemap | Impressum |  f  |  i  |
Zurück zur Homepage
Die Suche über mehrere Datenbanken läuft. Bitte haben Sie einen Moment Geduld ...loading...
Studium
Universität, FH, PH
Vergleich der Hochschulen
Zulassung zu Hochschulstudiengängen - Übersicht
Anmeldung und Studienbeginn
Einsteigen bitte!
Studienaufbau und Abschlüsse
Gymnasiale Maturität – was nun?
Studieren
Angebote rund ums Studium
Beratung und Information

 


Themenbild: Studium
Universität, Fachhochschule, Pädagogische Hochschule
 
Drei Hochschultypen
Die Schweizer Hochschullandschaft besteht aus drei Hochschultypen: Universitäre Hochschulen, Fachhochschulen und Pädagogische Hochschulen. Sie bieten Bachelor- und Master-Studiengänge an.
Mehr: Schema Schweizerisches Hochschulsystem (Rektorenkonferenz der Schweizer Hochschulen; PDF)

Universitäre Hochschulen

An zwölf anerkannten universitären Hochschulen – zehn kantonalen Universitäten und zwei Eidgenössischen Technischen Hochschulen (ETH) – können über 100 Fachrichtungen mit weit mehr als 500 Studiengängen studiert werden. Es gibt auch ein Angebot an universitären Fernstudien. Die Studienstruktur ist 3-teilig aufgebaut mit den Abschlüssen Bachelor, Master und PhD (Doktorat).

Die universitären Hochschulen bieten Studiengänge in den folgenden Fachbereichen an:
Theologie, Religionswissenschaften
Rechtswissenschaften, Kriminologie
Wirtschaftswissenschaften
Medizinische Wissenschaften
Sozialwissenschaften
Sprach- und Literaturwissenschaften, Kommunikationswissenschaften
Historische und Kulturwissenschaften
Naturwissenschaften, Mathematik
Informatik, Telekommunikation
Ingenieurwissenschaften, Architektur
Sport- und Bewegungswissenschaften

Details zu den Studiengängen finden Sie unter Universitäten, ETH | Studiengänge.

Fachhochschulen

Die Fachhochschulen (FH) der Schweiz gliedern sich in sieben Fachhochschulregionen, dazu gesellt sich die vom Bund anerkannten privaten Fachhochschulen Kalaidos sowie die Studiengänge an der Fernfachhochschule.
Fachhochschulen sind 2-teilig aufgebaut mit Bachelor- und Master-Abschlüssen. Sie bieten gegen 300 praxisorientierte Studiengänge an aus den folgenden Fachbereichen:
Technik und Informationstechnologie
Architektur, Bau- und Planungswesen
Chemie und Life Sciences
Land- und Forstwirtschaft
Wirtschaft und Dienstleistungen
Design (Kunst, Gestaltung)
Gesundheit
Soziale Arbeit
Sport
Musik, Theater und andere Künste
Angewandte Psychologie
Angewandte Linguistik

Die Liste der Studiengänge finden Sie unter Fachhochschulen | Fächerangebot.

Pädagogische Hochschulen

Die Lehrerinnen- und Lehrerbildung erfolgt in der Schweiz zum grössten Teil an Pädagogischen Hochschulen (PH), die den Status von Fachhochschulen haben.
Folgende Studiengänge werden angeboten (je nach Kanton unterschiedlich):
Lehrer/in für die Vorschulstufe
Lehrer/in für die Vorschulstufe und Primarstufe
Lehrer/in für die Primarstufe
Lehrer/in für die Sekundarstufe I
Lehrer/in für die Sekundarstufe II

Mehr zu den Pädagogischen Hochschulen.
 
 

Drucken
  
  
 Weitere Informationen
 Universitäten und ETH
 Detailinformationen zu allen Studienangeboten.
 Fachhochschulen
 Detailinformationen zu allen Studienangeboten.
 Pädagogische Hochschulen
 Detailinformationen zu allen Studienangeboten.
  
 Downloads
Alle Studienprogramme (Bachelor, Master) von Uni, FH, PH im Überblick [PDF]
 Zusammenstellung aus: Das Studienangebot 2013/2014, Schweizer Studienführer, Band 3, 2013.
Alle Bachelor-Studiengänge FH und Uni thematisch geordnet [PDF]
 Zusammenstellung der Studienberatung Luzern (März 2013).
  
 Medien-Tipps
 Der Schweizer Studienführer (3 Bände)
 Der Schweizer Studienführer informiert über alle Studiengänge an Uni, FH und PH.
  
 Links
 swissuniversities.ch
 Hochschulkalender mit Semesterdaten, Rektorenkonferenz der Schweizer Hochschulen swissuniversities
 studyprogrammes.ch
 Studienangebot der Schweizer Hochschulen, swissuniversities.