E-Mail
NEU: ersetzt den bisherigen Benutzernamen

Passwort
close
close
BerufswahlStudiumLaufbahnSuchen News | Linkkatalog | Berufsberatung / BIZ | Kontakt | Sitemap | Impressum |  f  |  i  |
Zurück zur Homepage
Die Suche über mehrere Datenbanken läuft. Bitte haben Sie einen Moment Geduld ...loading...
Laufbahn
Stellenmarkt
Bewerbung
Lohn
Erwerbslos

 


Themenbild: Laufbahn
Offener und verdeckter Stellenmarkt
 
Neue Berufe entstehen, alte verschwinden; der Arbeitsmarkt verändert sich ständig, passt sich neuen Gegenheiten an. Wer auf Stellensuche ist, wird zwangsläufig mit diesen Änderungen in Kontakt kommen.
In den letzten Jahren ist nicht nur eine Vielzahl neuer Berufe entstanden, es sind auch viele Tätigkeiten verschwunden. Jede neue Bewerbung gleicht deshalb einer neuen Entdeckungsreise. Um eine geeignete Stelle zu suchen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten.

Offener Stellenmarkt


Dazu zählen:

Stellenangebote im Internet

Offene Stellen werden immer häufiger nur noch im Internet ausgeschrieben. Sie finden Stellenangebote auf den Websites der einzelnen Unternehmen, auf Stellenportalen und auf Portalen von professionellen Personalvermittlern. Die wichtigsten Links finden Sie weiter unten auf dieser Seite oder in unserem Linkkatalog. Viele Stellenbörsen im Internet bieten die Möglichkeit, Suchabos zu erstellen. Sie wählen verschiedene Kriterien aus und speichern diese Suche. Sie können dann meist wählen, wie häufig Sie per E-Mail über neue Stellenangebote informiert werden möchten, die Ihren Kriterien entsprechen.
Haben Sie eine passende Stelle gefunden, können Sie sich direkt online bewerben. Sie können die Unterlagen benützen, die Sie sich in einem eigenen Profil gespeichert haben (siehe weiter unten). Die Erstellung eines eigenen Profils ist in der Regel gratis. Oft brauchen Sie für die Online-Bewerbung aber kein Profil anzulegen. In diesem Fall können Sie Ihre Unterlagen direkt von Ihrem Computer hochladen. Es empfiehlt sich, Lebenslauf und allfällige weitere Unterlagen im PDF-Format hochzuladen. Falls Sie kein Programm zur Erstellung von PDFs haben, finden Sie im Internet Gratisprogramme (s. Link in der rechten Spalte).
Auf manchen Stellenportalen können Sie auch ein eigenes Profil (Lebenslauf, Anschreiben, Foto etc.) für die Stellensuche hinterlegen, zum Beispiel bei monster.ch, jobpilot.ch oder www.success-and-career.ch/de. Immer wichtiger werden Social Networks. Fürs berufliche Networking bedeutungsvoll sind Plattformen wie Xing oder LinkedIn, während Facebook eher für den privaten Zwecke gebraucht wird.
Wer sich heute auf eine Stelle bewirbt, muss sich bewusst sein, dass Personalverantwortliche häufig auch im Internet recherchieren – seien Sie deshalb gerade auch in Social Networks vorsichtig, mit wem Sie welche Informationen über sich teilen.


Stelleninserate in der Publikumspresse (Tageszeitungen usw.)

Unter www.zeitung.ch finden sich sowohl Tageszeitungen als auch Zeitschrifen und Fachzeitschriften.

Stelleninserate in der Fachpresse
Suchen Sie eine bestimmte Stelle, die einem klaren Berufsbild entspricht, haben Sie in Fachzeitschriften oder auf einschlägigen Websites (zum Beispiel von Berufs- oder Interessenverbänden) eine gute Chance, passende Stelleninserate zu finden. Meistens sind die Herausgeber dieser Fachzeitschriften die Fach- und Berufsverbände. Einige dieser Zeitschriften finden Sie am Kiosk, andere können Sie direkt bei den Branchen- und Berufsverbänden anfordern. Wenn Sie den Titel einer Fachzeitschrift im Internet suchen, eignet sich Printmedien Schweiz – Fachzeitschriften.

Self Service Information (SSI)
Das SSI ist eine Dienstleistung der öffentlichen Hand und wird vom Staatssekretariat für Wirtschaft (seco) in Zusammenarbeit mit den kantonalen und regionalen Arbeitsvermittlungszentren geführt. Auf Computerterminals sind offene Stellen abrufbar, die von Unternehmen gemeldet wurden. Sie können die vorhandenen Daten nach Berufsgruppe und Region abrufen. Sie finden diese Terminals in Berufsberatungsstellen, den regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) und vielen öffentlichen Institutionen. Die offenen Stellen werden ebenfalls im Internet unter www.treffpunkt-arbeit.ch geführt.

Verdeckter Stellenmarkt

Ein interessantes und Erfolg versprechendes Mittel sind die Spontan- oder Direktbewerbungen (auch Initiativbewerbungen genannt). Sie wissen, welche Erfahrungen und Fähigkeiten Sie mitbringen, kennen Ihre Bedürfnisse und Interessen und sehen Ihren beruflichen Horizont klar vor sich. Mit diesem Wissen überlegen Sie sich, welches Unternehmen eine dazu passende Stelle haben könnte. Für Ihre Recherchen können Sie viele Quellen benutzen:
Internet (z. B. Firmenverzeichnisse von Suchdiensten und Branchenportalen, Mitgliederverzeichnisse von Branchen- und Wirtschaftsverbänden, www.directories.ch, www.kompass.ch, www.gate24.ch)
Wirtschafts- und Fachpublikationen (auch Inserate beachten!)
Twixtel oder ähnliche Adressverzeichnisse

Das persönliche Netzwerk ist wichtig

Informieren Sie Ihre Bekannten, Freundinnen und Freunde über die Art der Aufgabe und Stelle, die Sie suchen. Nutzen Sie deren Kontakte und berufliches Umfeld bei der Suche. Umfragen ergeben immer wieder, dass die Mehrzahl aller Stellenbesetzungen nicht über Inserate, sondern durch direkte Kontakte zustande kamen. Gerade auch in diesem Zusammenhang können sich die Social Networks, vor allem die so genannten Business Netzwerke wie Xing oder LinkedIn, aber auch Facebook oder Google+ als hilfreich erweisen. Aber bedenken Sie immer auch, dass Ihre in diese Netzwerke gestellten Beiträge unter Umständen auch heikel sein können. Achten Sie genau, was Sie wo veröffentlichen und kontrollieren Sie auch Ihre persönlichen Einstellungen in diesen Netzwerken.


Für den ersten Kontakt mit einer Firma genügt eine Kurzbewerbung. Darin schildern Sie Ihre Situation und Ihre nächsten Ziele. Beschreiben Sie auch, weshalb Sie sich ausgerechnet für eine Stelle in dieser Firma interessieren. In der Beilage schicken Sie einen kurzen Lebenslauf mit.
Mehr dazu unter Bewerbung.

Stellenbörsen im Internet


Linkkatalog von berufsberatung.ch

Stellenbörsen – Allgemeine Portale
Stellenbörsen – spezialisierte Portale
Stellenbörsen, Temporärstellen
Private und öffentliche Stellenvermittlung
Berufspraktika in Unternehmen
 
 

Drucken
  
  
 Medien-Tipps
 Erfolgreich bewerben
 Alles was benötigt wird für eine erfolgreiche Stellensuche.
 Laufbahngestaltung, Stellensuche, be-Werbung
 Ratgeber für Laufbahnplanung, Stellensuche und Bewerbung.
 Stellensuche mit Erfolg (Beobachter-Ratgeber)
 Ratgeber für die Spontan-, Internet- oder schriftliche Bewerbung mit Checklisten und Mustervorlagen.
 Hochschulabschluss: Einsteigen in den Beruf
 Ratgeber zur Standortbestimmung und Laufbahnplanung für Hochschulabgänger/innen.
  
 Download
Online-Portale zur Stellensuche [PDF]
 Für die Stellensuche ist das Internet das wichtigste Medium. Auf Firmenwebsites, Jobportalen und in Social Media finden sich neben aktuellen Jobangeboten auch Informationen, Tipps zu Stellenbewerbung und Karriere sowie Kontaktmöglichkeiten. Kurz|Info SDBB
  
 Links
 www.directories.ch
 Suche nach Geschäfts- und Privatadressen.
 www.kompass.ch
 Suche nach Firmen.
 www.gate24.ch
 Suche nach Branchen und Produkten.
 pdf24.org
 PDF erstellen online.