E-Mail
NEU: ersetzt den bisherigen Benutzernamen

Passwort


Was erhalte ich mit der Anmeldung?

Probleme mit der Registrierung?
close
close
BerufswahlStudiumLaufbahnSuchen News | Linkkatalog | Berufsberatung / BIZ | Kontakt | Sitemap | Impressum |  f  |  i  |
Zurück zur Homepage
Die Suche über mehrere Datenbanken läuft. Bitte haben Sie einen Moment Geduld ...loading...
Berufswahl
Einstieg in die Lehre
Schwierigkeiten in der Lehre

 


Themenbild: Berufswahl
Schwierigkeiten in der Lehre: Hier findest Du Hilfe
 
Hast du Schwierigkeiten im Lehrbetrieb? Überfordert dich die Schule? Fühlst du dich im falschen Beruf? Oder hast du Schwierigkeiten mit den Eltern oder Kolleginnen und Kollegen?
Du stehst damit nicht alleine da. Verschiedene Partner, Partnerinnen und Institutionen können dich unterstützen:

Hast du persönliche Probleme?

Mit Hilfe von guten Freunden, Freundinnen, den Eltern oder anderen Bezugspersonen kannst du dir überlegen, wo das Hauptproblem liegt. Wenn du so nicht mehr weiter kommst, wende dich an die Berufsberatung oder die Jugendberatung (die Adresse findest du im Telefonbuch). Sie bieten dir Unterstützung und Beratung an und können dir weitere Anlaufstellen vermitteln.
Wer dir sonst noch weiterhelfen kann:
Die Dargebotene Hand, Telefon 143
Die Telefonhilfe für Jugendliche der Pro Juventute, Telefon 147 oder www.147.ch

Sind deine Schulleistungen ungenügend?

Suche das Gespräch mit einer Berufsschullehrerin, einem Berufsschul­lehrer. Erkundige dich, ob deine Berufsfachschule Stützkurse oder andere Lernhilfen für Berufsschülerinnen und Berufsschüler anbietet. Vielleicht erhältst du auch Unterstützung von Schulkollegen und Schulkolleginnen. Zudem bieten Lehrbetriebe betriebsinterne Aufgabenhilfen an.

Hast du Schwierigkeiten im Lehrbetrieb?

Versuche dein Anliegen am Arbeitsort selber zur Sprache zu bringen. Ein persönliches Gespräch hilft vieles zu klären. Das braucht zwar Mut, lohnt sich aber meistens.
Falls ein persönliches Gespräch nicht möglich ist, wende dich an die Berufsberatung oder an die Jugendberatung.

Kannst du deine Rechte als Auszubildende bzw. Auszubildender nicht wahrnehmen? Wird das Ausbildungsreglement nicht eingehalten? In diesem Fall wendest du dich an die Berufsinspektorin, den Berufsinspektor oder die Lehraufsichtskommission des kantonalen Amtes für Berufsbildung. Die Adresse findest du unter www.adressen.sdbb.ch

Wirst du durch Sprüche oder körperliche Kontakte belästigt?

Fühlst du dich belästigt durch Sprüche oder Witze? Durch unerwünschte "zufällige" Berührungen? Durch anzügliche Blicke oder Bemerkungen – sei es in der Schule oder im Lehrbetrieb? Es gibt Situationen, in denen du spürst, dass du etwas nicht willst. Dann sage Nein, denn du hast das Recht darauf, dass deine Grenzen respektiert werden. Das gilt vor allem dann, wenn es um dich persönlich, um deinen Körper und deine persönliche Integrität geht.
Nimm Hilfe in Anspruch, wenn du das Gefühl hast, dass etwas nicht stimmt und dir nicht gut tut. Beratung und Infos erhältst du bei diesen Stellen:
www.castagna-zh.ch: Beratungs- und Informationsstelle für sexuell ausgebeutete Kinder und weibliche Jugendliche; schweizweite Adressen von Beratungsstellen
www.lilli.ch: Site für Mädchen vom Nottelefon Zürich
www.mannebuero.ch: Beratungsangebot für Männer gegen Gewalt

Denkst du an einen Lehrabbruch?

Kündige deine Lehrstelle nicht aus einer Laune heraus. Überleg dir deine Beweggründe und plane deine weiteren Schritte:
Warum willst du die Lehrstelle wechseln?
Liegt der Grund dafür bei dir oder beim Lehrbetrieb?
Fühlst du dich überfordert oder unterfordert?
Fühlst du dich im falschen Beruf?

Eine Berufsberaterin oder ein Berufsinspektor unterstützen dich gerne bei der Suche nach einer Lösung. Wende dich am besten schon vor Lehrabbruch an sie.
 
 

Drucken
  
  
 Medien-Tipp
 
Lehrlingsratgeber.

Übersicht über Rechte und Pflichten in der Lehre, herausgegeben von KV Schweiz. Kostenlos zu beziehen.
  
 Links
 Berufs- und Laufbahnberatung
 Berufs- und Laufbahnberatungs­stellen bieten auch Unterstützung an bei Problemen am Arbeitsplatz oder während der Lehre.
 Lehrling, du hast auch Rechte!
 Hier findest Du den Rechts-Ratgeber der Gewerkschafts­jugend zum Herunterladen.