E-Mail
NEU: ersetzt den bisherigen Benutzernamen

Passwort


Was erhalte ich mit der Anmeldung?

Probleme mit der Registrierung?
close
close
BerufswahlStudiumLaufbahnSuchen News | Linkkatalog | Berufsberatung / BIZ | Kontakt | Sitemap | Impressum |  f  |  i  |
Zurück zur Homepage
Die Suche über mehrere Datenbanken läuft. Bitte haben Sie einen Moment Geduld ...loading...
Berufswahl
Lehrstellennachweis - Lena
Such-Abo für Lehrstellen
Tipps für die Lehrstellensuche
Eignungstests
Lehrstellenbewerbung
Bewerbungsbrief
Lebenslauf und Beilagen
Bewerbungspraktikum
Vorstellungsgespräch
Lohn in der Lehre
Information für Fremdsprachige - in foreign languages

 


Themenbild: Berufswahl
Die Lehrstellenbewerbung: Zeig, wer du bist und was du kannst!
 
Bewerbungsbrief, Lebenslauf und Zeugnisse
Das Bewerbungsschreiben (heute oft auch Motivationsschreiben genannt) ist die beste Werbung für dich bei der Firma. Die schriftlichen Bewerbungsunterlagen entscheiden, ob du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wirst, also in die engere Wahl für eine Lehrstelle kommst.

Deine Bewerbung setzt sich aus den folgenden Teilen zusammen:
Bewerbungsschreiben / Motivationsschreiben
Haupt-Beilagen
- Lebenslauf
- Zeugniskopien
Weitere Beilagen
Je nach Fall kommen noch weitere Beilagen dazu (z.B. Formulare, die du von der Lehrfirma zum Ausfüllen erhalten hast, oder Ergebnisse von speziellen Tests).
Bewerbungspraktikum
Einige Firmen laden die Bewerber/innen zu einem Schnupperpraktikum ein.

Wenn du die Lehrstellenbewerbung abgeschickt hast

Wenn du das Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf und den Zeugnissen abgeschickt hast, wartest du die Antwort der Firma ab.
Wenn bis drei Wochen nach Versand der Bewerbung keine Reaktion erfolgt, darfst du ungeniert anrufen und dich nach dem Stand der Bearbeitung erkundigen.

Was im Falle einer positiven Reaktion (Einladung zu einem Vorstellungsgespräch) zu tun ist oder wie du am besten mit Absagen umgehst, erfährst du unter
Vorstellungsgespräch
Absage - was dann

Film "Blind Date" - Vorstellungsgespräche mit Jugendlichen

Der Film zeigt Jugendliche in Vorstellungsgesprächen und erklärt verschiedene Situationen des Vorstellungsablaufs.



Der Film "Blind Date" ist erhältlich auf DVD mit vielen zusätzlichen Elementen:
Direktzugang zu den 12 Kapiteln: u.a. zu Bewerbungsdossier, Outfit, Gesprächseinstieg etc.
Zusätzlicher Film (10 min.): Worauf achten Berufsbildner/innen? Tipps zur Vorbereitung aufs Vorstellungsgespräch
Zusätzlicher Film (12 min.): Tipps der Jugendlichen zu Bewerbung und Vorstellungsgespräch
Gratis-CD mit 12 Unterrichtseinheiten als PDF mit Lektionsskizzen, Arbeits-, Lösungs- und Merkblättern
Erhältlich ist der Film als DVD über den SDBB-Shop
 
 

Drucken
  
  
 Downloads
Dossier-Check vor dem Abschicken
 Überprüfe vor dem Abschicken, dass dein Bewerbungs-Dossier vollständig ist.
Lehrstellensuche - Verlaufsblatt
 Halte alle deine Bewerbungen auf dem Verlaufsblatt fest.
Tipps für die Bewerbung
 Artikel der Zeitschrift Sprungbrett.
  
 
Filmtipp: BLIND DATE
 
Vorstellungsgespräche mit Jugendlichen
Trailer "Blind Date" (9245 KB)
Eine Vorschau auf den Film.
In voller Länge erhältlich über den SDBB-Shop.
Oder in der Inhaltsspalte links anzuschauen.

  
 Medien-Tipp
 

Die praktische Mappe wird regelmässig überarbeitet und neu aufgelegt.